Ideenwettbewerb der Bundesdruckerei zum nPA

Zündende eIDEE zum digitalen Handschlag gesucht

| Redakteur: Manfred Klein

Bundesdruckerei sucht die beste nPA-Idee
Bundesdruckerei sucht die beste nPA-Idee (Quelle: Bundesdruckerei)

Mit „eIDEE – Wettbewerb für den digitalen Handschlag“ sucht die Bundesdruckerei nach neuen Ideen für die Einbindung der Online-Funktion des Personalausweises in digitale Dienste und Angebote von Unternehmen, Gemeinden und Öffentlichen Institutionen. Für die ausgewählten Projekte geht es nun um den Publikumspreis.

Von heute bis zum 27.Oktober kann jeder für den Publikumspreis von „eIDEE – Wettbewerb für den digitalen Handschlag“ abstimmen.

Die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Thomas Schildhauer hat aus allen Einreichungen für den Ideenwettbewerb der Bundesdruckerei eine Vorauswahl von 20 Kandidaten getroffen, die besonders interessante neue Anwendungen der Online-Funktion des Personalausweises vorgeschlagen haben.

Die 20 Ideen stehen ab heute auf der Webseite für den Publikumspreis zur Wahl.

Jeder, der über einen neuen Personalausweis mit eingeschalteter Online-Ausweisfunktion und ein Lesegerät verfügt, kann dort für seinen Favoriten abstimmen. Die innovative Abstimmungstechnologie sorgt für eine faire Wahl ohne doppelte Stimmen.

Gleichzeitig läuft sie dank der datensparsamen Pseudonymfunktion des Personalausweises vollständig anonym ab. Es werden keine persönlichen Daten erhoben.

Wer noch kein Lesegerät hat, kann natürlich auch am Gewinnspiel teilnehmen: Schreiben Sie einfach eine eMail mit dem Betreff „Lesegerät“ an die Adresse info@digitaler-handschlag.de – die ersten 20 Einsendungen gewinnen.

Und wer noch keinen neuen Personalausweis besitzt, hat die Möglichkeit per eMail abzustimmen.

Die eingereichten Ideen decken eine große thematische Bandbreite ab. Sowohl detaillierte Konzepte für sichere und komfortable Prozesse im eCommerce als auch Vorschläge für die Nutzung des Personalausweises im eGovernment waren unter den Einreichungen.

Der Publikumspreis sowie Haupt-, Nachwuchs-, und Innovationspreis von „eIDEE – Wettbewerb für den digitalen Handschlag“ werden Ende November im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Berlin verliehen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42339916 / Projekte & Initiativen)