Verwaltungen vernetzen, aber Eigenverantwortlichkeit erhalten

„Wir leben eGovernment-Kooperationen mit Herzblut“

27.09.2011 | Redakteur: Manfred Klein

Für Staatssekretärin Heike Raab ist Zusammenarbeit im eGovernment unverzichtbar
Für Staatssekretärin Heike Raab ist Zusammenarbeit im eGovernment unverzichtbar

Voraussichtlich im Herbst wird der Planungsrat die Grundlagen einer Nationalen IT-Strategie veröffentlichen. Gleichzeitig arbeiten der Bund und einige Länder an einem eGovernment-Gesetz. Gibt es vergleichbare Initiativen auch in Rheinland-Pfalz und welche Zielsetzung verfolgen sie?

Raab: Unsere eGovernment-Strategie muss sich selbstverständlich kontinuierlich dem Wandel der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen anpassen. Dazu gehören strukturelle Veränderungen wie der demografische Wandel oder die wirtschaftliche Entwicklung. Vieles von dem, was eGovernment betrifft, wird auch außerhalb von Rheinland-Pfalz, im Bund oder durch die Europäische Union, festgelegt. Nehmen Sie nur die EU-Dienstleistungsrichtlinie.

Wir agieren also nicht im luftleeren Raum. Deshalb orientieren wir uns eng an den von außen gesetzten Vorgaben, wobei wir uns in Gremien, wie etwa dem IT-Planungsrat, aktiv einbringen und die Richtung mitbestimmen. Darüber hinaus setzen wir eigene länderspezifische Schwerpunkte in Abstimmung mit Partnern in Bund und Ländern.

Oberstes Ziel ist es, mit der eGovernment-Strategie und ihrer Umsetzung einen konkreten Beitrag zu leisten, um Rheinland-Pfalz auch in den kommenden Jahren als Wohn- und Wirtschaftsstandort attraktiv zu erhalten und noch attraktiver zu machen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2052764 / Projekte & Initiativen)