Suchen

Erste Bilder des Betriebssystems dieses Frühjahr Windows 9 soll April 2015 kommen

Redakteur: Sarah Gandorfer

Die Gerüchteküche brodelt: Laut einem Insider will Microsoft auf der Entwicklerkonferenz Build im April erste Bilder von Windows 9 zeigen. Das Release wird im Früjahr 2015 erwartet.

Firma zum Thema

Angeblich soll Windows 9 im April 2015 kommen.
Angeblich soll Windows 9 im April 2015 kommen.
(Bild: Microsoft Deutschland GmbH)

Noch stehen die Verbraucher dem derzeitigen Microsoft-Betriebssystem Windows 8.1 kritisch gegenüber. Während insgesamt mehr als eine Milliarde Computer mit Windows-Betriebssystem existieren, laufen gerade einmal 25 Millionen davon mit der aktuellen Version. Dennoch kündigt der Redmonder-Konzern bereits an, auf der Entwicklerkonferenz Build, die vom 2. bis 4. April in San Francisco stattfinden wird, erstmals Bilder des Nachfolge-Betriebssystems Windows 9 zu präsentieren. Das berichtet Microsoft-Insider Paul Thurrott auf seiner Webseite.

Der Projektname für das Betriebssystem laute „Threshold“, was übersetzt soviel wie Grenze, Türschwelle oder Reizschwelle bedeutet. Laut Thurrott soll das klassische Start-Menü wieder ein zentraler Bestandteil werden. Zudem sollen Metro-Anwendungen dann in der klassischen Desktop-Umgebung laufen. Mit der Umbenennung in Windows 9 will sich Microsoft vom Vorgänger differenzieren.

Die Teilnehmer der Build sollen vorab allerdings keine Alpha-Version bekommen, da Microsoft mit der Entwicklung des eigentlichen „Produktes“ Windows 9 noch nicht begonnen hat. Die soll laut Thurrott aber noch im Laufe des Januars starten. An den verschiedenen Code-Fragmenten dürften die Programmierer dagegen schon seit einiger Zeit arbeiten. Derzeit visiert der Konzern April 2015 als Release-Datum für die finale Version an.

(ID:42483580)