Suchen

Neue IDC-Studie „Western Europe BPO Competitive Analysis 2009“ Weltwirtschaftlicher Abschwung hat auch den BPO-Markt nicht verschont

| Redakteur: Katrin Hofmann

Während auf der einen Seite einige Unternehmen krisenbedingt offener für das Thema Outsourcing werden und Projekte anstoßen, haben auf der anderen Seite viele Outsourcer mit härteren Bedingungen zu kämpfen.

Firmen zum Thema

Von Outsourcing-Plänen werden IDC zufolge künftig verstärkt große Anbieter profitieren.
Von Outsourcing-Plänen werden IDC zufolge künftig verstärkt große Anbieter profitieren.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die führenden Business Process Outsourcing (BPO)-Anbieter im Markt bieten wirtschaftliche Sicherheit, ein breites Dienstleistungsportfolio, eine starke Vision sowie eine gute Umsetzung derselben. In den kommenden zwölf Monaten werden die starken Anbieter noch stärker werden, während die schwachen weiter schwächeln, prognostiziert IDC.

Die Studie „Western Europe BPO Competitive Analysis 2009“ nimmt die Leistungen der Top-20-BPO-Anbieter unter die Lupe. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei in der Analyse des vertikalen, also des branchenspezifischen Portfolios. In der Studie werden die Umsätze der Top-20-Player nach horizontalen und vertikalen Segmenten ausgewiesen, zudem werden die Hemmnisse und Treiber für das Wachstum in diesem Markt analysiert.

(ID:2042277)