Definitionen Was ist Eurojust?

Von Susanne Ehneß

Eurojust ist eine Justizbehörde der Europäischen Union. Ihr Sitz ist im niederländischen Den Haag. Schwerpunkt der Behörde ist die Bekämpfung der organisierten, grenzüberschreitenden Kriminalität.

Anbieter zum Thema

Eurojust ist eine Justizbehörde der EU
Eurojust ist eine Justizbehörde der EU
(© aga7ta - stock.adobe.com)

Eurojust nennt sich selbst „Agentur der Europäischen Union für justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen“ und ist eine Justizbehörde der EU. Sie koordiniert die Arbeit der nationalen Behörden bei der Verfolgung grenzüberschreitender Kriminalität.

Jedes EU-Mitgliedsland hat einen Stellvertreter bei Eurojust. Diese sind für die operative Arbeit zuständig und werden von Fallanalysten, Rechtsberatern und Datenexperten unterstützt.

Wie Eurojust betont, habe man ein internationales Netzwerk aufgebaut, das Staatsanwälten in der EU Zugang zu mehr als 50 Rechtsordnungen weltweit gewährt. Zudem habe die Agentur ein Kooperationsabkommen mit einem Dutzend Nicht-EU-Staaten unterzeichnet. Eurojust arbeite außerdem eng mit anderen EU-Agenturen und Partnern zusammen, einschließlich Strafverfolgungs- und Betrugsbekämpfungsstellen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48133867)