Definitionen Was ist B.Digital?

Redakteur: Julia Mutzbauer

Der Bayerische Digitalpreis B.Digital ist im Jahr 2021 an den Start gegangen. Mit diesem Preis zeichnet das Bayerische Staatsministerium für Digitales einmal pro Jahr Projekte mit zukunftsorientierten Lösungen aus.

Firma zum Thema

B.Digital: Bayerischer Digitalpreis
B.Digital: Bayerischer Digitalpreis
(Bild: aga7ta – Fotolia)

Das Motto des Bayerischen Digitalpreises B.Digital richtet sich jeweils nach dem einmal im Jahr wechselnden Themenschwerpunkt des Digitalministeriums. Dabei werden jeweils drei Projekte in zwei unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet.

Der erste Digitalpreis im Jahr 2021 stand unter dem Motto „digitale Teilhabe“. Die Auswahl der Siegerprojekte erfolgte je zur Hälfte über ein Internet-Voting und eine Juryentscheidung. In der Kategorie „Einzelpersonen und ehrenamtliche Gruppen“ wurden folgende Projekte ausgezeichnet:

  • 1. Platz: Signae – Digitaler Dolmetscher für Gebärdensprache (München)
  • 2. Platz: Engagio – Die Brücke zwischen Bürger*innen und öffentlicher Verwaltung (München)
  • 3. Platz: Barrierefreiheit im Webdesign (Kulmbach)

Die Sieger in der Kategorie „Kleine und mittlere Unternehmen und Vereine“:

  • Platz: Aelius Förderwerk e.V. (Nürnberg)
  • Platz: munevo DRIVE (München)
  • Platz: edjufy (München)

(ID:47482820)