Logo
24.08.2017

Artikel

Tumorausbreitung mathematisch verhindern

Mit Hilfe von mathematischen Modellen und Computersimulationen haben Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) und des MPI für Medizinische Forschung, Heidelberg, eine neue Perspektive auf den Invasionsmec...

lesen
Logo
24.08.2017

Artikel

Speichertechnologie im Gesundheitswesen

Das North York General Hospital migriert seine Cerner-EHR-Anwendungen (Electronic Health Records) auf All-Flash-Arrays von Pure Storage.

lesen
Logo
24.08.2017

Artikel

Einsatz von strahlenden Mikrokugeln in der Krebsbehandlung richtig berechnen

Die Radioembolisation ist eine Therapie bei Lebertumoren, die sich weder operieren noch mit Chemotherapie erfolgreich behandeln lassen. Wichtig für ihren Erfolg ist eine möglichst fundierte Planung der Behandlung. Mit dem Projekt SIRTOP arbeitet das Fraunhofer-Institut für Bildge...

lesen
Logo
21.08.2017

Artikel

Nachfrage nach digitalem Gesundheitsmanagement steigt stetig

Das ePortal „Meine Gesundheit“soll im privaten Krankenversicherungsmarkt ein vollständig digitales Rechnungsmanagement ermöglichen und Prozesse des individuellen Gesundheitsmanagements vereinfachen.

lesen
Logo
17.08.2017

Artikel

Qualitätskontrolle für den medizinischen 3D-Druck

3D-Drucker gewinnen in der Medizin zunehmend an Bedeutung. Doch die Qualitätskontrolle dieser Ersatzgewebe ist schwierig. Wissenschaftler aus Würzburg und Lübeck testen in einem neuen Forschungsprojekt potenzielle Techniken.

lesen
Logo
14.08.2017

Artikel

Sicherheit und Datenschutz für die elektronische Gesundheitsakte

In Deutschland haben Datenschützer und viele Patienten nach wie vor berechtigte Bedenken, was die Digitalisierung von Patientendaten angeht. Die EU-Kommission sucht nach datenschutzkonformen Lösungen.

lesen
Logo
03.08.2017

Artikel

Blockchain im Gesundheitswesen

Auch im Gesundheitssystem soll sich in den kommenden fünf bis zehn Jahren die Blockchain-Technologie durchsetzen. Mit ihrer umfassenden Sicherheitsinfrastruktur ist sie für den Einsatz im Healthcare-Bereich prädestiniert.

lesen
Logo
31.07.2017

Artikel

Sicherheit und Datenschutz für die elektronische Gesundheitsakte

In Deutschland haben Datenschützer und viele Patienten nach wie vor berechtigte Bedenken, was die Digitalisierung von Patientendaten angeht. Die EU-Kommission sucht nach datenschutzkonformen Lösungen.

lesen
Logo
28.07.2017

Artikel

Telemedizin macht Diabetes-Betroffene und Ärzte flexibler

Die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes Typ 1 in Schleswig-Holstein soll in Zukunft deutlich verbessert werden. Das ist das Ziel des Telemedizin-Projektes „Virtuelle Diabetesambulanz für Kinder und Jugendliche“.

lesen
Logo
28.07.2017

Artikel

Julius Hackethal Stiftung will digitale Medizin-Infrastruktur aufbauen

Derzeit verwenden Ärzte viel Zeit für Recherchen und interdisziplinäre Konsilien. Die Julius Hackethal Stiftung plant den Aufbau eines Netzwerks, um die Innovationen der Wirtschaft und der IT für eine patientengerechtere Medizin nutzen zu können.

lesen