Logo
19.04.2018

Artikel

eAkten im Gesundheitswesen sollen nutzerorientierter werden

In einem Positionspapier vom 13. April 2018 fordert das Fachforum Telematik der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH die relevanten Akteure des Gesundheitswesens dazu auf, einen Konsens über gemeinsame Mindestanforderungen für elektronische Aktensysteme unter dem Gesich...

lesen
Logo
19.04.2018

Artikel

Klinische Prozesse durch Digitalisierung verbessern

Der Marburger Bund und der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. wollen mit Hilfe einer strukturierten Checkliste den Digitalisierungsgrad von Krankenhäusern bestimmen und dadurch konkrete Verbesserungspotenziale ermitteln.

lesen
Logo
17.04.2018

Artikel

Intelligente Verteilung von Notärzten

Eine optimierte Verteilung von Notarztstationen kann die rasche notärztliche Versorgung eines noch größeren Teils der Bevölkerung sicherstellen – und gleichzeitig Geld sparen. Dies zeigt eine Studie der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL Krems).

lesen
Logo
16.04.2018

Artikel

Zwischenbilanz und Ausblick zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Welche Chancen die Digitalisierung im Healthcare-Bereich bietet und welche Vorhaben bereits realisiert wurden, hat die Bundesregierung erläutert.

lesen
Logo
16.04.2018

Artikel

Gesundheitsorganisationen nehmen IT-Sicherheit nicht ernst genug

Für Cyberkriminelle sind Gesundheitsdaten sehr wertvoll: sie erzielen einen ungefähr 10 bis 20 Mal höheren Preis als eine Kreditkarte. Die Auswirkungen eines Angriffs können eine medizinische Einrichtung jedoch nicht nur finanziell lahmlegen. Es ist durchaus möglich, dass Cyberkr...

lesen
Logo
13.04.2018

Artikel

Einfache Krankheitsfälle outsourcen

Bereits heute fehlen vor allem in ländlichen Gebieten Hausärzte und die Prognose ist schlecht. Die vorhandenen Hausärzte können die wachsende Zahl an Patienten kaum stemmen, Zeit bleibt meist nur für eine kurze Standardbehandlung. Für unkomplizierte Fälle gibt es eine Alternative...

lesen
Logo
06.04.2018

Artikel

Demenzforschung auf der Überholspur

Ein neuer Hochleistungsrechner des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) soll die Auswertung biomedizinischer Daten enorm beschleunigen und zu schnelleren Fortschritten in der Demenz-Forschung führen. Dazu nutzt der Rechner die Prinzipien der neuartigen Com...

lesen
Logo
07.03.2018

Artikel

Digitalisierung pusht weltweiten Gesundheitsmarkt

Die Politik steht unter dem wachsenden Druck, die Gesundheitskosten zu senken. Dennoch prognostiziert die Marktforschungsgesellschaft Frost & Sullivan der Gesundheitsindustrie dank digitaler Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI), Internet der Dinge (IoT), Big Data Anal...

lesen
Logo
28.02.2018

Artikel

Digitalisierung pusht weltweiten Gesundheitsmarkt

Die Politik steht unter dem wachsenden Druck, die Gesundheitskosten zu senken. Dennoch prognostiziert die Marktforschungsgesellschaft Frost & Sullivan der Gesundheitsindustrie dank digitaler Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI), Internet der Dinge (IoT), Big Data Anal...

lesen
Logo
27.02.2018

Artikel

Datenanalytik verbessert Qualität der Gesundheitsversorgung

Der globale Gesundheitsbereich wendet sich zunehmend der Technologie und Automatisierung zu, um die erhöhte Nachfrage nach Dienstleistungen und Unterstützungsangeboten aufzufangen. Die klinische Mobilität soll ein großer Baustein sein.

lesen
Logo
21.02.2018

Artikel

Krankenhaus 4.0 – sind wir schon bereit?

Digitalisierung, Internet of Things und Big Data sind allgegenwärtig, die digitale Revolution ist längst dabei, unser Leben massiv zu verändern. Langsam erfasst die Welle der digitalen Transformation auch die Krankenhäuser, nicht zuletzt, weil der Druck durch Ärzte und Patienten ...

lesen
Logo
08.02.2018

Artikel

Ist Dr. Google Konkurrenz für die Götter in Weiß?

Patienten suchen aus diversen Gründen Rat im Internet. Mit den Ergebnissen ist die Hälfte immer oder meistens zufrieden. Ein Drittel der Befragten verschweigt dem behandelnden Arzt jedoch die Kontaktaufnahme zu Dr. Google. Aus gutem Grund?

lesen
Logo
08.02.2018

Artikel

Ticketverlosung für Fachkonferenz Net.Law.S

Der Countdown läuft – am 20. und 21. Februar findet die zweitägige Fachkonferenz Net.Law.S mit den die Schwerpunktthemen Industrie 4.0, E-Health und Smart Mobility im rechtlichen Sinne statt.

lesen
Logo
25.01.2018

Artikel

Telematikinfrastruktur auf dem iPhone

Apple rollt im Frühjahr die neue Betriebssystemversion iOS 11.3 aus. Diese beinhaltet unter anderem die Möglichkeit, gesundheitsbezogene Aufzeichnungen und Datensätze in der Health App anzuzeigen.

lesen
Logo
19.01.2018

Artikel

Tabu-Thema: Gewalt in der Pflege erkennen und vorbeugen

Sowohl die Pflegebedürftigen als auch das Pflegepersonal können vom Thema Gewalt betroffen sein. Aufgrund der Abhängigkeit sind die Pflegebedürftigen dennoch in einer besonders schwierigen Lage.

lesen
Logo
07.12.2017

Artikel

Intelligente Textilien: Schlaue Stoffe für Medizin und Alltag

Smarte Uhren, die den Puls messen, zum Sport animieren oder WhatsApp-Nachrichten und Telefonate weiterleiten, sind heute schon alltäglich. Die Digitalisierung macht aber auch vor Textilien nicht Halt, wie der Fachkongress Intelligente Textilien zeigt. Die Ideen sind vielfältig, d...

lesen
Logo
04.12.2017

Artikel

Schlaue Stoffe im Internet der Dinge

Smarte Uhren, die den Puls messen, zum Sport animieren oder WhatsApp-Nachrichten und Telefonate weiterleiten, sind heute schon alltäglich. Die Digitalisierung macht aber auch vor Textilien nicht Halt. Die Ideen für den Einsatz intelligenter Textilien sind vielfältig. Dennoch habe...

lesen
Logo
07.11.2017

Artikel

Katholisches Krankenhaus auf dem Weg in die Digitalisierung

Das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ in Erfurt vereinfacht das Buchungsmanagement für Patienten und Mitarbeiter über den Ärzteservice Doctolib.

lesen
Logo
06.11.2017

Artikel

Aktionsmaterialien zum Welt-AIDS-Tag

Noch immer wissen viele Menschen nicht, dass mittlerweile dank einer verbesserten medizinischen Versorgungslage ein weitgehend normales Leben mit HIV möglich ist. Eine neue Kampagne zum Welt-AIDS-Tag soll das ändern.

lesen
Logo
26.10.2017

Artikel

Mehr Zeit für Patienten statt für Bürokratie

Bei einer Zwischenbilanz des Projekts „Mehr Zeit für Behandlung – Vereinfachung von Verfahren und Prozessen in Arzt- und Zahnarztpraxen“ konnte der Nationale Normenkontrollrat erste Erfolge verzeichnen.

lesen
Logo
19.10.2017

Artikel

Behördennummer 115 als Wegweiser im Pflegefall

Die Behördennummer 115 unterstützt ab sofort auch Pflegebedürftige und pflegende Angehörige bei allen Fragen rund um das Thema Pflege. Zudem vermittelt sie qualifizierte Pflegeberater.

lesen
Logo
19.10.2017

Artikel

Günstige Smartphonelösungen zur Früherkennung der diabetischen Retinopathie

Rund zehn Prozent der südindischen Bevölkerung sind an Diabetes erkrankt. Vor allem die Früherkennung der so genannten diabetischen Retinopathie kann vor Blindheit schützen. Eine Pilotstudie für ein leicht zugängliches und sehr kostengünstiges Screening-Verfahren soll dabei helfe...

lesen
Logo
18.10.2017

Artikel

Digitalisierung im Gesundheitswesen geht nur schleppend voran

Über 1.000 Teilnehmer aus elf europäischen Ländern kamen am 12. und 13. Oktober 2017 nach München zum „Europäischen Gesundheitskongress“.

lesen
Logo
12.10.2017

Artikel

Gesundheitsnetzwerk der AOK startet

Nach 16 Monaten Vorbereitung startet die AOK Pilotprojekte ihres digitalen Gesundheitsnetzwerks in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin zum Datenaustausch zwischen Patienten, niedergelassenen Ärzten und Kliniken.

lesen
Logo
12.10.2017

Artikel

Radiologie-Befunde per Spracheingabe optimieren

Durch die Kooperation zwischen Smart Reporting und Nuance Communications können Nutzer der Radiologie-Software Smart Radiology ihre Befunde künftig per Sprachsteuerung erstellen.

lesen
Logo
12.10.2017

Artikel

App unterstützt Behandlung von psychisch Erkrankten

Im klinischen Alltag mit psychisch erkrankten Menschen kommt es immer wieder zu Situationen, die hohe Anforderungen an die Behandler stellen. Die DGPPN-App soll behandelnde Mediziner sogar offline überall unterstützen.

lesen
Logo
26.09.2017

Artikel

Lebendiges Gewebe aus dem Drucker

Eine Arbeitsgruppe der Klinik für Plastische und Handchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg wird für drei Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit rund 240.000 Euro gefördert. Ziel ist die Entwicklung und Erforschung einer Plattform für den 3D-Druck von kün...

lesen
Logo
25.09.2017

Artikel

Einsatz von Service-Robotern in Pflegeeinrichtungen

Am FZI Forschungszentrum Informatik startet das Forschungsprojekt AuRorA zum Einsatz von Service-Robotern in Pflege und Alltagsbewältigung.

lesen
Logo
14.09.2017

Artikel

Sichere Fernüberwachung von pflegebedüftigen Menschen

Die mHealth-Lösung von OnKöl soll in Verbindung mit dem kabellosen Modul von gemalto Betreuer und von pflegebedürftigen Menschen über Vitalparameter, Erinnerungen zur Einnahme von Medikamenten und Notfallsituationen benachrichtigen.

lesen
Logo
14.09.2017

Artikel

gematik-Beirat wählt Sebastian Zilch zum stellvertretenden Sprecher

Am 8. September 2017 wurde Sebastian Zilch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V., zum stellvertretenden Sprecher des gematik-Beirats gewählt.

lesen
Logo
08.09.2017

Artikel

Interventionsphase von TELnet@NRW startet

Das durch den Gemeinsamen Bundesausschuss geförderte Projekt TELnet@NRW verfolgt das Ziel, in den Modellregionen Aachen und Münster ein sektorenübergreifendes telemedizinisches Netzwerk aufzubauen, um die Gesundheitsversorgung flächendeckend zu verbessern und die Behandlungsquali...

lesen
Logo
07.09.2017

Artikel

Sicherheits-Softwareupdate für Herzschrittmacher

Am 29. August 2017 hat die US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) 465.000 Herzschrittmacher verschiedener Anbieter zurückgerufen, um ein Softwareupdate aufzuspielen und damit der Hacking-Gefahr vorzugreifen.

lesen
Logo
05.09.2017

Artikel

Eine App als Alternative zu Schmerzmitteln?

Dem TK-Gesundheitsreport 2017 zufolge leiden rund 80 Prozent der erwachsenen Deutschen an Rückenschmerzen. Statt gleich zu Schmerzmitteln zu greifen, können die Betroffenen sich auch selbst mit entsprechenden Übungen unterstützen. Eine App soll dabei helfen.

lesen
Logo
31.08.2017

Artikel

Hörgeräte werden smart

Der Hörgeräte-Hersteller ReSound hat einige Produkte zur IFA, die vom 1. bis 6. September in Berlin stattfindet, mitgebracht. Neben verschiedenen Hörgeräten, darunter eines für Kinder, hat das Unternehmen auch eine App entwickelt, die Erleichterung bei Tinnitus-Problemen bringen ...

lesen
Logo
31.08.2017

Artikel

Ausweg aus der Rückenschmerz-Spirale

Dem TK-Gesundheitsreport 2017 zufolge leiden rund 80 Prozent der erwachsenen Deutschen an Rückenschmerzen. Statt gleich zu Schmerzmitteln zu greifen, können die Betroffenen sich auch selbst mit entsprechenden Übungen unterstützen. Eine App soll dabei helfen.

lesen
Logo
31.08.2017

Artikel

Blockchain im Gesundheitswesen

Auch im Gesundheitssystem soll sich in den kommenden fünf bis zehn Jahren die Blockchain-Technologie durchsetzen. Mit ihrer umfassenden Sicherheitsinfrastruktur ist sie für den Einsatz im Healthcare-Bereich prädestiniert.

lesen
Logo
30.08.2017

Artikel

Tumorausbreitung mathematisch verhindern

Mit Hilfe von mathematischen Modellen und Computersimulationen haben Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) und des MPI für Medizinische Forschung, Heidelberg, eine neue Perspektive auf den Invasionsmec...

lesen
Logo
30.08.2017

Artikel

Einsatz von strahlenden Mikrokugeln in der Krebsbehandlung richtig berechnen

Die Radioembolisation ist eine Therapie bei Lebertumoren, die sich weder operieren noch mit Chemotherapie erfolgreich behandeln lassen. Wichtig für ihren Erfolg ist eine möglichst fundierte Planung der Behandlung. Mit dem Projekt SIRTOP arbeitet das Fraunhofer-Institut für Bildge...

lesen
Logo
29.08.2017

Artikel

Elektronische Patientenakte bei der Techniker Krankenkasse

Die Techniker Krankenkasse treibt die Vernetzung einer elektronischen Gesundheitsakte voran. Erste Krankenhausträger haben ihre Kooperation zugesichert.

lesen
Logo
28.08.2017

Artikel

Elektronische Gesundheitsakte bei der Techniker Krankenkasse

Die Techniker Krankenkasse treibt die Vernetzung einer elektronischen Gesundheitsakte voran. Erste Krankenhausträger haben ihre Kooperation zugesichert.

lesen