Logo
19.10.2018

Artikel

Neue Hohlprofil-Spezifikationen für eine geringere Ausschussrate

Fertigungsprozesse für Landmaschinen sind zum Teil sehr unterschiedlich. Gelände, Pflanzengattungen und Einsatzbedingungen geben vor, welcher Werkstoff am Ende die optimale Leistungsfähigkeit in der Ausrüstung bietet. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit entwickelte Tata Steel m...

lesen
Logo
19.10.2018

Artikel

Neue Hohlprofil-Spezifikationen für eine geringere Ausschussrate

Fertigungsprozesse für Landmaschinen sind zum Teil sehr unterschiedlich. Gelände, Pflanzengattungen und Einsatzbedingungen geben vor, welcher Werkstoff am Ende die optimale Leistungsfähigkeit in der Ausrüstung bietet. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit entwickelte Tata Steel m...

lesen
Logo
28.09.2018

Artikel

Vor- und Nachteile der Telemedizin

Die Telemedizin bringt neben einer Kostenreduzierung auch erweiterte Behandlungsmöglichkeiten mit sich, denn Patienten, die nicht mobil sind, könnten davon profitieren. Allerdings gibt es auch Nachteile, ergab eine Studie, die im Auftrag der gfu Consumer & Home Electronics Gm...

lesen
Logo
19.09.2018

Artikel

Gesundheitsakte „Vivy“ geht an den Start

Impftermin? Vorsorgeuntersuchung? Wechselwirkungen? Röntgen? Gesundheitsakten sollen Patienten und Ärzten zu einem besseren Überblick verhelfen. Für die App „Vivy“ haben sich 17 Krankenkassen zusammengetan.

lesen
Logo
17.09.2018

Artikel

Apple Watch Series 4 kommt mit EKG-Messung

Bei der Präsentation der neuen Apple-Geräte gab es auch eine Neuheit bei der Apple Watch. In der Series 4 hat der Hersteller ein Messgerät für ein Elektrokardiogramm eingebaut, das in nur 30 Sekunden erstellt sein soll, so Apple-Manager Jeff Williams.

lesen
Logo
17.09.2018

Artikel

Suche nach Rehakliniken wird vereinfacht

Das bundesweite Rehaportal qualitaetskliniken.de hat seine Website um eine weitere Suchmöglichkeit ergänzt. Patienten und medizinisches Fachpersonal können nun auch durch die Eingabe von Diagnoseschlüsseln (ICD-Codes) nach geeigneten Rehakliniken suchen.

lesen
Logo
17.09.2018

Artikel

Krankenhäusern fehlt IT-Budget

Finanzielle Ressourcen fehlen in Kliniken nicht nur für den laufenden IT-Betrieb, sondern auch für Investitionen in die Digitalisierung. Auch IT-Fachkräfte, die sich mit dem Tarif der Krankenhäuser zufrieden geben, werden händeringend gesucht.

lesen
Logo
14.09.2018

Artikel

Lähmungsorthese stellt Patienten wieder auf die Beine

Kinderlähmung oder schwere Beinbrüche führen oft zu Immobilität. Die Computer-gesteuerte Lähmungsorthese C-Brace eignet sich dem Hersteller Ottobock zufolge für Menschen, deren kniestreckende Muskulatur ganz oder teilweise gelähmt ist und soll sie beim Gehen unterstützen.

lesen
Logo
13.09.2018

Artikel

Apple Watch Series 4 kommt mit EKG-Messung

Bei der Präsentation der neuen Apple-Geräte gab es auch eine Neuheit bei der Apple Watch. In der Series 4 hat der Hersteller ein Messgerät für ein Elektrokardiogramm eingebaut, das in nur 30 Sekunden erstellt sein soll, so Apple-Manager Jeff Williams.

lesen
Logo
31.08.2018

Artikel

Internet of Medical Things fordert Vertrauen und Akzeptanz

Das Internet of Medical Things, das als Netzwerk medizinischer Geräte Daten sammelt, ordnet und übermittelt, bietet im Gesundheitswesen große Potenziale im Hinblick auf Kosten, Versorgung und Personaleinsatz. Doch bislang fehlen Akzeptanz, Vertrauen und Experten.

lesen
Logo
24.08.2018

Artikel

Blockchain im Gesundheitswesen

In weniger als zehn Jahren konnte sich Bitcoin zu einer verbreiteten digitalen Währung entwickeln. Die zugrunde liegende Blockchain-Technologie bietet jedoch deutlich mehr Einsatzbereiche, beispielsweise auch im Gesundheitswesen.

lesen
Logo
24.08.2018

Artikel

adesso gründet eHealth-Unternehmen MediOne

Der IT-Dienstleister adesso stellt sich mit der Gründung des eHealth-Unternehmens MediOne im Gesundheitsbereich breiter auf. Ziel des Startups ist es, die Kommunikation im Gesundheitswesen durch ein modernes Informations- und Kommunikationsnetzwerk zu verbessern.

lesen
Logo
24.08.2018

Artikel

Blockchain im Gesundheitswesen

In weniger als zehn Jahren konnte sich Bitcoin zu einer verbreiteten digitalen Währung entwickeln. Die zugrunde liegende Blockchain-Technologie bietet jedoch deutlich mehr Einsatzbereiche, beispielsweise auch im Gesundheitswesen.

lesen
Logo
21.08.2018

Artikel

KI indentifiziert Formveränderungen von Blutzellen

Physiker der Universität des Saarlandes haben ein Verfahren entwickelt, das mit Künstlicher Intelligenz (KI)in Sekundenschnelle die Form von Blutzellen klassifiziert. Es handelt sich um Grundlagenforschung, die in Zukunft etwa Schnelltests für Krankheiten wie Diabetes, Malaria od...

lesen
Logo
20.08.2018

Artikel

KI indentifiziert Formveränderungen von Blutzellen

Physiker der Universität des Saarlandes haben ein Verfahren entwickelt, das mit Künstlicher Intelligenz (KI)in Sekundenschnelle die Form von Blutzellen klassifiziert. Es handelt sich um Grundlagenforschung, die in Zukunft etwa Schnelltests für Krankheiten wie Diabetes, Malaria od...

lesen
Logo
10.08.2018

Artikel

Internet of Medical Things fordert Vertrauen und Akzeptanz

Das Internet of Medical Things (IoMT), welches als verbundenes Netzwerk medizinischer Geräte und Systeme Daten sammelt, ordnet und übermittelt, bietet im Gesundheitswesen große Potenziale im Hinblick auf Kosten, Versorgung und Personaleinsatz. Doch bislang fehlen Akzeptanz, Vertr...

lesen
Logo
10.08.2018

Artikel

Wanted! Werkstudent/in oder Praktikant/in für die Redaktion von Devicemed

Devicemed ist das Community Magazin für Profis in der Medtech-Branche. Für den Zeitraum vom 1. März bis 31. Juli 2019 sucht die Redaktion einen Werkstudenten oder Praktikanten am Standort Wiesbaden.

lesen
Logo
09.08.2018

Artikel

Lungen-Segmentierung per Computer

Die Lunge automatisch und präzise zu erkennen und schneller als bisher von umliegenden Geweben und Strukturen mittels so genannter Segmentierung abzugrenzen, ermöglicht ein Computerprogramm, an dem Studierende der Medizininformatik an der Brandenburgischen Technischen Universität...

lesen
Logo
09.08.2018

Artikel

Internet of Medical Things fordert Vertrauen und Akzeptanz

Das Internet of Medical Things (IoMT), welches als verbundenes Netzwerk medizinischer Geräte und Systeme Daten sammelt, ordnet und übermittelt, bietet im Gesundheitswesen große Potenziale im Hinblick auf Kosten, Versorgung und Personaleinsatz. Doch bislang fehlen Akzeptanz, Vertr...

lesen
Logo
09.08.2018

Artikel

KI indentifiziert Formveränderungen von Blutzellen

Physiker der Universität des Saarlandes haben ein Verfahren entwickelt, das mit Künstlicher Intelligenz (KI)in Sekundenschnelle die Form von Blutzellen klassifiziert. Es handelt sich um Grundlagenforschung, die in Zukunft etwa Schnelltests für Krankheiten wie Diabetes, Malaria od...

lesen
Logo
09.08.2018

Artikel

Lungen-Segmentierung per Computer

Die Lunge automatisch und präzise zu erkennen und schneller als bisher von umliegenden Geweben und Strukturen mittels so genannter Segmentierung abzugrenzen, ermöglicht ein Computerprogramm, an dem Studierende der Medizininformatik an der Brandenburgischen Technischen Universität...

lesen
Logo
06.08.2018

Artikel

Telemedizin stellt medizinische Versorgung auf dem Land sicher

Dem Ärztemangel auf dem Land will Schleswig-Holstein mit einer Videotelefonie-Lösung begegnen. In Rendsburg sitzende Fachärzte kommunizieren dabei mit dem Patienten in dessen Hausarztpraxis.

lesen
Logo
06.08.2018

Artikel

Telemedizin stellt medizinische Versorgung auf dem Land sicher

Dem Ärztemangel auf dem Land will Schleswig-Holstein mit einer Videotelefonie-Lösung begegnen. In Rendsburg sitzende Fachärzte kommunizieren dabei mit dem Patienten in dessen Hausarztpraxis.

lesen
Logo
16.07.2018

Artikel

Baden-Württemberg investiert in eHealth

Gemeinsam wollen Landesregierung, Wirtschaft und Medizin das hohe Niveau des Gesundheitsstandorts Baden-Württemberg halten.

lesen
Logo
11.07.2018

Artikel

Implantateregister wird realisiert

Ein zentrales Implantateregister ist seit Jahren in Planung. Der Referentenentwurf für ein entsprechendes Gesetz soll laut Bundesregierung im zweiten Halbjahr 2018 vorgelegt werden.

lesen
Logo
02.07.2018

Artikel

Gibt es bald eine „Bundesagentur für digitalisierte Medizin“?

Der IT-Branchenverband Bitkom und der Spitzenverband IT-Standards im Gesundheitswesen (SITiG) fordern eine eHealth-Bundesagentur.

lesen
Logo
28.06.2018

Artikel

E-Health: Verbände fordern nationales Zielbild

Die Verbände der industriellen Gesundheitswirtschaft haben ein gemeinsames E-Health-Positionspapier veröffentlicht und darin klare Forderungen an die Politik formuliert.

lesen
Logo
27.06.2018

Artikel

Nationale eHealth-Ziele

Die Verbände der industriellen Gesundheitswirtschaft haben ein gemeinsames eHealth-Positionspapier veröffentlicht.

lesen
Logo
20.06.2018

Artikel

Fristverlängerung für die Telematikinfrastruktur?

Nach Meinung der FDP-Fraktion ist der Einführungstermin der Telematikinfrastruktur unrealistisch.

lesen
Logo
11.06.2018

Artikel

Wearable: Mess-Armband als Frühwarnsystem bei Demenz

Demenz entwickelt sich schleichend, was es oft schwierig macht, die Krankheit zu erkennen und von den normalen Veränderungen im Alter abzugrenzen. Derzeit werden im Betreuungsverlauf anfallende Daten unstrukturiert dokumentiert. Das Fraunhofer IZM will mit einem Mess- und Beratun...

lesen
Logo
11.06.2018

Artikel

Wearable als Frühwarnsystem bei Demenz

Demenz entwickelt sich schleichend, was es oft schwierig macht, die Krankheit zu erkennen und von den normalen Veränderungen im Alter abzugrenzen. Derzeit werden im Betreuungsverlauf anfallende Daten unstrukturiert dokumentiert. Das Fraunhofer IZM will mit einem Mess- und Beratun...

lesen
Logo
07.06.2018

Artikel

Sicherer Austausch medizinischer Dokumente

Die gematik hat mit dem erforderlichen Dokumentenpaket, den Zulassungsunterlagen und dem dazugehörigen Feldtestkonzept die nötigen Voraussetzungen geschaffen, damit die Industrie Produkte für den sicheren und schnellen Austausch medizinischer Dokumente entwickeln kann.

lesen
Logo
06.06.2018

Artikel

Die Gesundheitskarte lebt

Die Bundesregierung hat sich zur Zukunft der elektronischen Gesundheitskarte geäußert.

lesen
Logo
30.05.2018

Artikel

Deutsche sind offen für digitale Gesundheitsindustrie

Das Fraunhofer IAO hat in Kooperation mit dem BR und Arte in einer Studie mit 22.000 Teilnehmern aus Deutschland und Frankreich die Akzeptanz gegenüber neuen Technologien im Gesundheitswesen getestet.

lesen
Logo
24.05.2018

Artikel

Deutsche sind offen für digitale Gesundheitsindustrie

Das Fraunhofer IAO hat in Kooperation mit dem BR und Arte in einer Studie mit 22.000 Teilnehmern aus Deutschland und Frankreich die Akzeptanz gegenüber neuen Technologien im Gesundheitswesen getestet.

lesen
Logo
07.05.2018

Artikel

Startschuss für die Gesundheitsakte

Der Testbetrieb läuft erfolgreich, nun hat die Techniker Krankenkasse mit „TK-Safe“ ihre elektronische Gesundheitsakte öffentlich vorgestellt. Sie soll es ermöglichen, Gesundheits- und Krankheitsdaten übersichtlich an einem Ort zu speichern und zu managen.

lesen
Logo
26.04.2018

Artikel

GKV nutzt digitales Potenzial zu wenig

Gesetzlich Krankenversicherte sind größtenteils interessiert und aufgeschlossen was digitale Angebote ihrer Versicherung angeht. Doch mangelnde Kommunikation bestehender und geplanter digitaler Leistungsangebote seitens der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) lässt viel Pote...

lesen
Logo
20.04.2018

Artikel

Blockchain-Technologie sichert Daten von Krebspatienten

Das Thema Blockchain ist derzeit in aller Munde. Gerade der Healthcare-Bereich kann von der sicheren Technologie profitieren. Einsatz findet die Blockchain-Verschlüsselung beispielsweise beim Zelltherapieprozess für Krebspatienten.

lesen
Logo
19.04.2018

Artikel

eAkten im Gesundheitswesen sollen nutzerorientierter werden

In einem Positionspapier vom 13. April 2018 fordert das Fachforum Telematik der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH die relevanten Akteure des Gesundheitswesens dazu auf, einen Konsens über gemeinsame Mindestanforderungen für elektronische Aktensysteme unter dem Gesich...

lesen
Logo
19.04.2018

Artikel

Klinische Prozesse durch Digitalisierung verbessern

Der Marburger Bund und der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. wollen mit Hilfe einer strukturierten Checkliste den Digitalisierungsgrad von Krankenhäusern bestimmen und dadurch konkrete Verbesserungspotenziale ermitteln.

lesen