Rechtskonformität und Sicherheit sind unabdingbar

Verringern Zertifizierungen die Risiken komplexer IT-Projekte?

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Auch global gibt es Normen für Informationssicherheit. Die wichtigste ist die ISO 27001. In Deutschland hat das BSI als nationale Sicherheitsbehörde diese Norm aufgegriffen und den deutschen IT-Grundschutz mit der internationalen Norm kombiniert. Die Norm hat das klare Ziel, die Auswahl geeigneter Sicherheitsmechanismen zum Schutz von Unternehmen oder Behörden sicherzustellen. So sind Verwaltungen in der Lage, die Sicherheit ihrer Anwendungen bereits vor dem Einsatz einschätzen zu können.

Für den E-Postbrief bescheinigt das BSI, alle Sicherheitskriterien der internationalen Norm 27001 zu erfüllen und auch die BSI Anforderungen gemäß IT-Grundschutz umgesetzt zu haben. Diese Zertifizierung ist eine wertvolle Unterstützung für das Qualitätsmanagement in Unternehmen und Verwaltungen bei der Integration der E-Postbrief-Plattform in die eigenen IT-Systeme vor Ort. Auch das für den Betrieb des E-Postbriefs genutzte Rechenzentrum wurde vom BSI zertifiziert. Dadurch wird ein Höchstmaß an technischer und physischer Sicherheit gewährleistet. Und jede Nachricht wird auf ihrer elektronischen Kommunikationsstrecke verschlüsselt; auch die Speicherung ist entsprechend kodiert. Absender und Empfänger können so sicher sein, dass ihre Nachrichten nicht von unberechtigten Dritten eingesehen oder verändert werden können.

Mit dem Gütesiegel des ULD – des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein – hat der E-Postbrief im März 2012 schließlich ein klare Empfehlung für den Einsatz in der Öffentlichen Verwaltung bekommen: Das ULD wird schließlich unter anderem als Gutachter des Deutschen Bundestages sowie vieler Landesparlamente in Fragen des Datenschutzes in Anspruch genommen. Das begehrte Siegel bescheinigt die Schlüssigkeit der vorliegenden Gutachten und die damit verbundene Einhaltung der Datensicherheitsvorschriften.

Fazit

Eine Lösung, die alle Bürger in Deutschland erreicht, für mehr Prozessqualität und weniger Prozesskosten sorgt: das ist der E-Postbrief. Das sichere und bequeme Medium lässt sich einfach integrieren, verfügt über eine abgesicherte Infrastruktur uns ist abgestimmt auf Datenschutz und gesetzliche Standards – dreifach geprüft. Thomas Hauck sieht die Zertifikate auch als klares Argument für seinen Einsatz: „Internet-Nutzer erkennen sofort: dies Produkt hat Qualität. Der E-Postbrief ist von unabhängiger Stelle geprüft, in der Praxis bereits bewährt und seinem Einsatz in der Öffentlichen Verwaltung steht nichts entgegen.“

(ID:33955660)