Cloud Vendor Benchmark der Experton Group geht in die fünfte Runde

Unabhängige Bewertung der Cloud-Anbieter in Deutschland

| Redakteur: Florian Karlstetter

Dimension Data und IT-Transformation

Dimension Data ist im Rahmen des „Cloud Vendor Benchmark 2014“ in der Kategorie „Public Cloud Services“ als „Cloud 2014 Leader Germany“ ausgezeichnet worden. Das Ergebnis unterstreicht die Portfolioattraktivität und die Wettbewerbsstärke des Cloud-Lösungsanbieters, mit Cloud-Diensten die IT-Transformation der Kunden unterstützen zu können. Darüber hinaus erhielt Dimension Data in den Kategorien „Enterprise Public Cloud Services“, „Managed Private Cloud Services“ und „Cloud Transformation“ jeweils das Prädikat „Product Challenger“.

Wettbewerbsstärke: Sage besser als SAP

Sage Software ist in den drei Marktkategorien, die sich auf Anwendungs-Software aus der Wolke beziehen, jeweils in den Leader-Quadranten gerückt, und zwar bei der Kategorie „Cloud Services Mittelstand“ und bei CRM-Software-as-a-Service (SaaS). Im Segment ERP-Cloud steht Sage sogar an der Spitze, fast gleichauf mit SAP.

In Punkto Wettbewerbsstärke überholt Sage in der Kategorie „Cloud Services Mittelstand“ sogar die SAP-Offerte. Die Experton-Berater, die aus 32 relevanten Anbietern dreizehn in das führende „Viertel“ wählten, kommentieren: „Sage bietet attraktive SaaS-Lösungen in Form eines runden Pakets für den Mittelstand, das die typischen Kernprozesse hochkarätig abbildet.“

Weiter im Experton-Text: „Sage bietet nahezu alle seine On-Premise-Lösungen für KMUs auch als Cloud-Lösungen an: von ERP über Personalwirtschaft und Lohnabrechnung bis hin zum DMS und E-Commerce-Lösungen. Dabei gibt es bereits eine Vielzahl der Lösungen als native Apps. Somit wird Sage neben dem SaaS-Angebot auch der steigenden Mobilität im Mittelstand gerecht.“

Host Europe: verlässlicher Partner für den Mittelstand

Host Europe wird in diesem Jahr erstmals in vier Kategorien in den Leader-Quadranten eingereiht, darunter als einziger Webhoster im Leader-Quadranten „Public Cloud Services“. Die Auszeichnung wird damit begründet, dass das Angebot alle wesentlichen Anforderungen hinsichtlich Computing, Storage, Datenbanken und auch Content Delivery Services auf hohem Niveau erfüllt.

So bescheinigt die Experton Group Host Europe ein großes Kundenverständnis und bewertet die Integration von Host Europe Solutions als richtigen Schritt für den Ausbau der Private Cloud Managed Services. Die Benchmark-Analyse zeichnet Host Europe des Weiteren als verlässlichen Partner für den Mittelstand aus. Der Mittelstand ist sehr heterogen, weshalb Host Europe mit seinem Verständnis für typische Problemstellungen und einem individuellen Beratungs- und Problemansatz gut aufgestellt ist.

Host Europe konnte seine Position im Cloud-Markt auch durch die Übernahme von Telefónica Germany Online Services, die nun als Host Europe Solutions in die Managed-Hosting-Sparte von Host Europe integriert ist, weiter stärken.

BT im Spitzenfeld in fünf Kategorien

BT wurde in fünf Kategorien als „Leader“ eingestuft: „Public Cloud Services“, „Enterprise Public Cloud Services“, „Managed Private Cloud Services“, „Cloud Services für den Mittelstand“ sowie „Cloud Transformation“. Insbesondere in den Kategorien, in denen Cloud-Lösungen für große Unternehmen untersucht wurden, konnte BT sich im absoluten Spitzenfeld positionieren. In diesem Marktsegment spielen vor allem Ausfallsicherheit, globale Verfügbarkeit und Datenschutz eine große Rolle.

Uniscon: Leader bei Cloud Security Encryption

Uniscon wurde dabei zum Leader im Bereich Cloud Security Encryption gekürt. Im Bereich Cloud-Verschlüsselung kamen die Analysten der Experton Group zu folgendem Statement: „Die führenden Lösungen von Box (box.net), Uniscon (IDGARD), HP (HP Cloud Object Storage), SSP Europe (Secure Data Space), La Cie (Wuala), Secardeo (certDrive App) und Hitachi HDS (Hitachi Content Platform Anywhere) enthalten alle jeweils Funktionen zur Cloud-Verschlüsselung, da sie die sichere Nutzung von Cloud Storage und Cloud Collaboration unterstützen. Die funktionale Umsetzung, die Integrationsfähigkeit der Lösung und der angebotene Business-Support unterscheiden sich allerdings bei den einzelnen Leadern.“

Cloud Builder ALSO Deutschland

ALSO Deutschland erhielt ebenfalls eine Auszeichnung als Cloud Leader. Als Cloud Builder und Reseller greifen ALSO Partner auf IaaS- und SaaS-Lösungen namhafter Hersteller, unabhängiger Softwareanbieter und verschiedener Telekommunikationsanbieter zu. Ebenfalls profitieren Partner von den ALSO Cloud Campus-Angeboten, die Know-How in Workshops und Webinaren vermitteln.

Kernprodukt von ALSO Cloud ist die webbasierte ‚Cloud Control Panel as a Service‘-Technologie. Damit können Reseller verschiedene IT-Services wie Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS) autonom und in einfachen Schritten anbieten. Sie wickeln gesamte Verkaufsprozesse ab, steuern und unterhalten sie, von der sehr einfachen ‚Drag-and-Drop‘ Angebotserstellung über das Ausrollen der Cloud-Services bis hin zur Leistungsabrechnung und Rechnungsstellung.

QSC mit cloudbasierter Arbeitsplatzlösung

Wie schon im Vorjahr erhielt die QSC AG wieder das Prädikat Cloud Leader in den Bereichen "Cloud Services Mittelstand" sowie "Managed Private Cloud Services (IaaS)".

In der Kategorie "Cloud Services Mittelstand" braucht sich QSC mit ihrem Portfolio nicht hinter den Global-Playern zu verstecken: So heißt es in der Studie: "QSC ist sicherlich der Cloud-Anbieter der Wahl, wenn es verstärkt um TK- bzw. Communications-Lösungen aus der Cloud geht. Portfolioseitig ist QSC somit ein prädestinierter Player für den (gehobenen) Mittelstand."

Im Detail nennt Experton die cloudbasierte Arbeitsplatzlösung QSC-tengo: "QSC-tengo bietet mittelständischen Kunden eine vollständige Abdeckung geforderter Services, die den primären Anforderungen von Mittelständlern entspricht."

Und in der Kategorie "Managed Private Cloud Services (IaaS)" sieht Experton die QSC AG bei der Portfolio-Attraktivität sogar knapp über der Deutschen Telekom, auch wenn diese natürlich über eine größere Wettbewerbsstärke verfügt.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42735985 / Standards & Technologie)