Suchen

IDC zu den weltweiten Ausgaben Umsatz mit Netzwerk-Equipment zieht an

| Redakteur: Katrin Hofmann

Dieses Jahr sollen die Investitionen in Netzwerk-Equipment weltweit wieder zulegen. Eine Erholung ist den Marktforschern von IDC zufolge aber erst 2011 in Sicht.

Firmen zum Thema

Erst 2011 könnte der Umsatz laut IDC wieder über dem des Jahres 2008 liegen.
Erst 2011 könnte der Umsatz laut IDC wieder über dem des Jahres 2008 liegen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Von zirka 135,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2009 auf rund 139,1 Milliarden US-Dollar sollen die weltweiten Netzwerk-Equipment-Ausgaben IDC zufolge bis zum Ende dieses Jahres steigen. Damit läge der Umsatz allerdings nach wie vor unter dem des Jahres 2008, als 140,1 Milliarden US-Dollar in Netzwerk-Zubehör geflossen waren. Erst für das kommende Jahr prognostizieren die Analysten, dass die Verluste aus dem Jahr 2009 voraussichtlich überwunden werden können.

Einen Überblick über die getätigten und möglichen künftigen Investitionen seit 2008 bis 2013 erhalten Sie, wenn Sie die Grafik anklicken. Diese gibt außerdem Aufschluss darüber, wie hoch der prozentuale Rückgang beziehungsweise das Wachstum war respektive in den kommenden Jahren ausfallen soll.

(ID:2043365)