Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Efficient Energy baut ab 2021 eine Kältemaschine für 120 kW Kühlleistung

Mit Wasser als Kältemittel

Efficient Energy baut ab 2021 eine Kältemaschine für 120 kW Kühlleistung

14.07.20 - Wer die Vergabe des Deutschen Rechenzentrumspreises in den vergangenen Jahren verfolgt hat, kennt die Kältemaschine „E-Chiller“ des Feldkirchener Herstellers Efficient Energy. Denn das Produkt nutzt als Kältemittel Wasser und gewann 2017 damit in der Kategorie „RZ-Klimatisierung und Kühlung“ den 1. Platz. Nun steht eine stärkere Leistungsklasse an, die somit auch für größere Rechenzentren geeignet sein könnte.

lesen
Das Google-Framework Flutter kann nun Linux

Canonical lehrt Linux-Desktop-Anwendungen das Flattern

Das Google-Framework Flutter kann nun Linux

10.07.20 - Canonical ermöglicht ab sofort die Unterstützung von Linux-Arbeitsplatz-Anwendungen mit „Flutter“. Das portable Framework für die Erstellung ansprechender Benutzeroberflächen stammt von Google.

lesen
BMC automatisiert das Testen auf dem Mainframe, ganz im Sinne von DevOps

Schnelltests für unternehmenskritische Anwendungen

BMC automatisiert das Testen auf dem Mainframe, ganz im Sinne von DevOps

07.07.20 - Die Integration von BMC und Compuware ist abgeschlossen und nun gibt es im Sinne von DevOps auf dem Mainframe ein automatisiertes „Shift-Left-Testing“. Die neuen Funktionen verbinden die Compuware-Produkte „Topaz for Enterprise Data“ und „Topaz for Total Test“. Das erlaubt, die Testdateneinrichtung direkt in automatisierte Tests einzubetten.

lesen
Opengear vereint Out-of-Band-Management und NetOps-Automatisierung

Konsolenserver mit Container-Unterstützung

Opengear vereint Out-of-Band-Management und NetOps-Automatisierung

06.07.20 - Opengear führt mit „OM1200“ und „OM2200“ zwei Konsolenserver für NetOps-Umgebungen ein. Diese Appliances sind die ersten ihrer Art, die Standard-Docker-Container nutzen sowie Out-of-Band-Management (OOB). Zusammen mit einer NetOps-Automatisierung steckt das Management in einer Hardware.

lesen
So viel Open Source steckt in Windows

Für alle 1 Milliarde Windows 10-Geräte und darüber hinaus

So viel Open Source steckt in Windows

06.07.20 - „Kein anderes Unternehmen lässt so viele Mitarbeiter*innen an Open-Source-Projekten mitwirken“, heißt es in einem der jüngsten Blog-Beiträge von Microsoft. Das zeige nun auch rund um „Windows“ deutliche Auswirkungen, so Verfasserin Irene Nadler. Es sei Zeit zu beleuchten, wie viel Open Source bereits in Windows steckt.

lesen
US-Unternehmen quartiert sich bei FRA-1 von Iron Mountain ein

Mehr als ein Jahr vor der ersten Bezugsfähigkeit zu 100 Prozent vermietet

US-Unternehmen quartiert sich bei FRA-1 von Iron Mountain ein

03.07.20 - Das US-amerikanische Unternehmen Iron Mountain will im Frankfurter Osten sein erstes Rechenzentrum in Deutschland eröffnen. 27 Megawatt (MW) Leistung sind dort vorgesehen - und bereits vermietet.

lesen

Kommentare