IDC erwartet fast neun Prozent Wachstum Telco-Services in Indien gefragt

Redakteur: Katrin Hofmann

Rund neun Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr könnten die Inder 2013 in Telco-Services investieren, prophezeit IDC.

Anbieter zum Thema

Abflachend aber dennoch ein Wachstum: Die Anbieter können hoffnungsfroh in die Zukunft blicken.
Abflachend aber dennoch ein Wachstum: Die Anbieter können hoffnungsfroh in die Zukunft blicken.
(Bild: IDC)

Waren in die Kassen der TK-Services-Anbieter in Indien 2012 noch rund 40,8 Milliarden US-Dollar geflossen und damit zirka fünf Prozent mehr als 2011, könnten sich die Ausgaben dieses Jahr noch deutlicher positiv entwickeln. In den folgenden Jahren soll das Wachstum den Marktforschern von IDC zufolge zwar etwas abflachen, dennoch könnte es einen steten Aufwärtstrend geben.

Mehr Details erfahren Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken vergrößern.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:39245740)