Logo
25.09.2016

Artikel

Forscher versuchen C-H-Bindung auf einfachen Weg zu aktivieren

Juniorprofessor Frederic William Patureau von der TU Kaiserslautern wird für seine Arbeiten von der EU mit einem ERC Starting Grant ausgezeichnet. Er erhält dazu in den kommenden fünf Jahren 1,49 Millionen Euro. Der Chemiker und sein Team beschäftigen sich mit der Aktivierung sta...

lesen
Logo
19.09.2016

Artikel

Mit Roboterhilfe Überlebende in Katastrophengebieten finden

Bei Erdbeben wie jüngst in Italien zählt für Rettungskräfte jede Minute. Doch oft fehlt ihnen die passende Ausrüstung, um etwa gefahrlos in geschädigte Gebäude zu gelangen. Mit Forscherkollegen haben Ingenieure der TU Kaiserslautern zwei Roboter entwickelt, die Helfer hierbei unt...

lesen
Logo
19.09.2016

Artikel

Mit Roboterhilfe Überlebende in Katastrophengebieten finden

Bei Erdbeben wie jüngst in Italien zählt für Rettungskräfte jede Minute. Doch oft fehlt ihnen die passende Ausrüstung, um etwa gefahrlos in geschädigte Gebäude zu gelangen. Mit Forscherkollegen haben Ingenieure der TU Kaiserslautern zwei Roboter entwickelt, die Helfer hierbei unt...

lesen
Logo
19.09.2016

Artikel

Mit Roboterhilfe Überlebende in Katastrophengebieten finden

Bei Erdbeben wie jüngst in Italien zählt für Rettungskräfte jede Minute. Doch oft fehlt ihnen die passende Ausrüstung, um etwa gefahrlos in geschädigte Gebäude zu gelangen. Mit Forscherkollegen haben Ingenieure der TU Kaiserslautern zwei Roboter entwickelt, die Helfer hierbei unt...

lesen
Logo
16.08.2016

Artikel

Kraftstoff dank kleiner Helfer

Weil die Ölquellen endlich sind, forscht die Wissenschaft auf Hochtouren nach Kraftstoffalternativen. Eine Doktorandin der TU Kaiserslautern untersucht die bakterienunterstütze Produktion des Benzinersatzes Butanol und will sie mit einem neuen bioelektrochemischen Verfahren besch...

lesen
Logo
01.08.2016

Artikel

Forscherin stellt Kraftstoff mit neuem bioelektrochemischen Verfahren her

Wenn in einigen Jahrzehnten die Ölquellen versiegen, braucht es neue Technologien, um Autos und andere Maschinen am Laufen zu halten. Eine Alternative zum herkömmlichen Benzin stellen Kraftstoffe dar, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. An der TU Kaiserslautern for...

lesen
Logo
29.07.2016

Artikel

Benzinalternative mit neuem bioelektrochemischen Verfahren herstellen

Wenn in einigen Jahrzehnten die Ölquellen versiegen, braucht es Alternativen zum herkömmlichen Benzin. Eine Forscherin der TU Kaiserslautern suchen nach einem Benzinersatz mithilfe von Bakterien. Die Mikroorganismen können während der Gärung pflanzliche Reststoffe zu Kraftstoff u...

lesen
Logo
29.07.2016

Artikel

Benzinalternative mit neuem bioelektrochemischen Verfahren herstellen

Wenn in einigen Jahrzehnten die Ölquellen versiegen, braucht es Alternativen zum herkömmlichen Benzin. Eine Forscherin der TU Kaiserslautern suchen nach einem Benzinersatz mithilfe von Bakterien. Die Mikroorganismen können während der Gärung pflanzliche Reststoffe zu Kraftstoff u...

lesen
Logo
20.07.2016

Artikel

Leichter Verbundwerkstoff mit hoher Leitfähigkeit

Ein kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff (CFK), der auch dünne Stahlfasern beinhaltet, soll helfen, den Leichtbau von Flugzeugen weiter voranzutreiben. Daran arbeiten Wissenschaftler der Technischen Universität Kaiserslautern. Der neuartige Verbundwerkstoff soll eine hohe Leitf...

lesen
Logo
22.05.2015

Artikel

Empfindliche Membranproteine sicher in Lösung halten

In der Wirkstoffforschung sind Membranproteine beliebte Untersuchungsobjekte. Wissenschaftler der TU Kaiserslautern haben haben jetzt gemeinsam mit internationalen Kollegen einen Weg gefunden, um diese Proteine im Labor besser untersuchen zu können. Sie nutzen hierzu gezielt fluo...

lesen