Logo
16.08.2016

Artikel

Kraftstoff dank kleiner Helfer

Weil die Ölquellen endlich sind, forscht die Wissenschaft auf Hochtouren nach Kraftstoffalternativen. Eine Doktorandin der TU Kaiserslautern untersucht die bakterienunterstütze Produktion des Benzinersatzes Butanol und will sie mit einem neuen bioelektrochemischen Verfahren besch...

lesen
Logo
01.08.2016

Artikel

Forscherin stellt Kraftstoff mit neuem bioelektrochemischen Verfahren her

Wenn in einigen Jahrzehnten die Ölquellen versiegen, braucht es neue Technologien, um Autos und andere Maschinen am Laufen zu halten. Eine Alternative zum herkömmlichen Benzin stellen Kraftstoffe dar, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. An der TU Kaiserslautern for...

lesen
Logo
29.07.2016

Artikel

Benzinalternative mit neuem bioelektrochemischen Verfahren herstellen

Wenn in einigen Jahrzehnten die Ölquellen versiegen, braucht es Alternativen zum herkömmlichen Benzin. Eine Forscherin der TU Kaiserslautern suchen nach einem Benzinersatz mithilfe von Bakterien. Die Mikroorganismen können während der Gärung pflanzliche Reststoffe zu Kraftstoff u...

lesen
Logo
29.07.2016

Artikel

Benzinalternative mit neuem bioelektrochemischen Verfahren herstellen

Wenn in einigen Jahrzehnten die Ölquellen versiegen, braucht es Alternativen zum herkömmlichen Benzin. Eine Forscherin der TU Kaiserslautern suchen nach einem Benzinersatz mithilfe von Bakterien. Die Mikroorganismen können während der Gärung pflanzliche Reststoffe zu Kraftstoff u...

lesen
Logo
20.07.2016

Artikel

Leichter Verbundwerkstoff mit hoher Leitfähigkeit

Ein kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff (CFK), der auch dünne Stahlfasern beinhaltet, soll helfen, den Leichtbau von Flugzeugen weiter voranzutreiben. Daran arbeiten Wissenschaftler der Technischen Universität Kaiserslautern. Der neuartige Verbundwerkstoff soll eine hohe Leitf...

lesen
Logo
22.05.2015

Artikel

Empfindliche Membranproteine sicher in Lösung halten

In der Wirkstoffforschung sind Membranproteine beliebte Untersuchungsobjekte. Wissenschaftler der TU Kaiserslautern haben haben jetzt gemeinsam mit internationalen Kollegen einen Weg gefunden, um diese Proteine im Labor besser untersuchen zu können. Sie nutzen hierzu gezielt fluo...

lesen
Logo
20.04.2015

Artikel

Kaffee hält DNA fit

Viele Menschen trinken gerne und regelmäßig viel Kaffee und schätzen den koffeinhaltigen Wachmacher. Lebensmittelchemiker von der Technischen Universität Kaiserslautern haben jetzt herausgefunden, dass regelmäßiger Kaffeekonsum das Erbmolekül DNA offenbar vor Schäden schützt, die...

lesen
Logo
20.03.2015

Artikel

Redaktions-Tipps von der Cebit: Von der Online-Steuerung für den Industrieroboter bis zum Video-Kühlschrank

Die Redaktion der elektrotechnik hat sich gestern auf der Cebit umgeschaut. Es gibt noch mehr als Industrie 4.0.

lesen
Logo
12.01.2015

Artikel

Molekulare Prinzipien – Wie kommt der Zucker in die Rübe?

Durch Anbau der Zuckerrübe Beta vulgaris wird ein großer Teil der Weltzuckerproduktion gedeckt. Obwohl schon seit dem späten achtzehnten Jahrhundert Rüben auf hohen Zuckergehalt hin gezüchtet wurden, war bis dato unklar, welche molekularen Prinzipien der Zuckerspeicherung zu Grun...

lesen
Logo
13.02.2014

Artikel

Chemie-Klassenzimmer an der TU Kaiserslautern eingeweiht

Am 11. Februar 2014 wurde in Anwesenheit von TU-Präsident Prof. Helmut J. Schmidt und Vizepräsident für Lehre, Studium und Internationales, Professor Norbert Wehn, der Lehr- und Lernort „Chemie-Klassenzimmer“ am Fachbereich Chemie der TU Kaiserslautern offiziell eingeweiht.

lesen