Interview

Strategische Kooperationen senken die IT-Kosten

Seite: 2/4

Anbieter zum Thema

Welche Rolle sollen zum Beispiel Virtualisierungstechnologien spielen, um die Effizienz der Landes-IT zu verbessern?

Häfner: Bei immer leistungsfähigerer verfügbarer Hardware ist es nahe liegend, sowohl die im Rechenzentrum des Landesbetriebs Daten und Information (LDI) als auch die in den Ressorts verbleibenden bisher physikalisch getrennte Server auf einer gemeinsamen Hardware zu betreiben, um insgesamt eine effektivere Ausnutzung dieser Systeme zu erreichen. Möglich wird dies durch Softwarelösungen verschiedener Anbieter am Markt, von denen VMware in der Landesverwaltung Rheinland-Pfalz derzeit den größten Verbreitungsgrad hat. Je mehr Anwendungen von der Virtualisierung profitieren, desto höher fallen die strukturellen Energieeinsparungen aus.

In unserem Rechenzentrum im LDI spielen künftig sowohl die Netzwerkvirtualisierung als auch die Speichervirtualisierung eine immer größere Rolle. So können wir das Netzwerk mandantenfähig machen und mehrere Verwaltungen auf einer technischen Plattform bedienen. Durch den Einsatz von virtuellen Firewalls wird auch dem individuellen Schutzbedarf einer jeden Verwaltung angemessen Rechnung getragen.

Auch im Speicherumfeld lassen sich durch die Nutzung virtueller Speichernetze sämtliche Plattensysteme und Bandbibliotheken zu einem gemeinsamen Speicherpool zusammenfassen, aus dem alle Anwendungen je nach Bedarf schöpfen können. Die Kapazitätsausnutzung verbessert sich im Durchschnitt um 70 Prozent – entsprechend weniger Speichermedien müssen neu gekauft und anschließend betrieben und gewartet werden. In den Ressorts ermöglicht die Virtualisierung eine bessere und schnellere Aufgabenerfüllung durch vorhandenes IT-Personal. Das Verhältnis der Serversysteme, die pro Administrator betreut werden können, ist deutlich optimierbar. Es entsteht anfänglich zwar ein Mehraufwand, um das erforderliche Fachwissen für die Virtualisierungstechnik zu schaffen, jedoch überwiegen langfristig die Vorteile der Technologie.

Nächste Seite: Einsparpotenziale im vierstelligen Bereich allein durch Energieffizienz

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2040906)