Meistgelesene Artikel

Dorothee Bär kündigt Start des deutschlandweiten Bürgerportals an

Bürgerportal soll im Oktober in Hamburg starten

Dorothee Bär kündigt Start des deutschlandweiten Bürgerportals an

14.05.18 - Das von der Bundesregierung für die laufende Legislaturperiode angekündigte digitale Bürgerportal soll im Oktober in vier Ländern starten unter anderem in Hamburg. Das kündigte die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär (CSU), in einem Interview des „Tagesspiegel“ (Samstag) an. lesen

Digitale Plattform für kommunale Services

Kommunale Dienstleistungen auf einer Plattform bündeln

Digitale Plattform für kommunale Services

16.05.18 - Stadtwerke haben einen 100-prozentigen Marktzugang zu ihren Kunden. Diese exklusive Position sollten sie nutzen, um ihnen digitale Services aus einer Hand anzubieten. Das IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen msg und die Energieforen Leipzig GmbH haben mit der DIPKO eine Plattform geschaffen, mit der kommunale Anbieter zu digitalen Playern in ihrer Region avancieren und mit Mehrwertdiensten die Kundenbindung stärken. lesen

eRechnungen direkt aus SAP heraus

PEPPOL-konforme eRechnungserweiterung

eRechnungen direkt aus SAP heraus

15.05.18 - SAP will für die elektronische Rechnungsstellung eine cloudbasierte Lösung zur Verfügung stellen, die sich einfach und günstig in das bestehende SAP-ERP-System integrieren lässt. lesen

Bundes-CIO Rogall-Grothe übernimmt Schirmherrschaft

eGovernment Summit 2012

Bundes-CIO Rogall-Grothe übernimmt Schirmherrschaft

Zum fünften Mal findet der eGovernment Summit auf dem Bonne­r Petersberg statt. Die Schirmherrschaft hat die Bundesbeauftragte für Informations­technik, Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe, übernommen. Mit ihr werden die Spitzen aus Öffentlicher Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaf­t künftige Entwicklungen von eGovernment diskutieren. lesen