Meistgelesene Artikel

Dorothee Bär kündigt Start des deutschlandweiten Bürgerportals an

Bürgerportal soll im Oktober in Hamburg starten

Dorothee Bär kündigt Start des deutschlandweiten Bürgerportals an

14.05.18 - Das von der Bundesregierung für die laufende Legislaturperiode angekündigte digitale Bürgerportal soll im Oktober in vier Ländern starten unter anderem in Hamburg. Das kündigte die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär (CSU), in einem Interview des „Tagesspiegel“ (Samstag) an. lesen

Digitale Plattform für kommunale Services

Kommunale Dienstleistungen auf einer Plattform bündeln

Digitale Plattform für kommunale Services

16.05.18 - Stadtwerke haben einen 100-prozentigen Marktzugang zu ihren Kunden. Diese exklusive Position sollten sie nutzen, um ihnen digitale Services aus einer Hand anzubieten. Das IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen msg und die Energieforen Leipzig GmbH haben mit der DIPKO eine Plattform geschaffen, mit der kommunale Anbieter zu digitalen Playern in ihrer Region avancieren und mit Mehrwertdiensten die Kundenbindung stärken. lesen

Merkel will bei Umsetzung von neuem Datenschutzrecht ‘genau hinsehen’

Datenschutz

Merkel will bei Umsetzung von neuem Datenschutzrecht ‘genau hinsehen’

15.05.18 - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt vorerst keine Änderungen an den neuen EU-Datenschutzregeln an, die Ende dieses Monats in Kraft treten. Industrie-Vertreter haben sich dfieser Tage aber darüber beklagt, dass sie zuwenig Unterstützung durch Behörden bekämen. lesen