7. Nationaler IT-Gipfel

Der Nationale IT-Gipfel zieht weiter nach Hamburg

G8-Gipfel der IT-Branche

Der Nationale IT-Gipfel zieht weiter nach Hamburg

Schwerpunkte des 7. Nationalen IT-Gipfels waren die Förderung von IT-Start-ups und der Ausbau intelligenter Netze. Aber auch das Thema eGovernment kam nicht zu kurz. Und im kommenden Jahr findet das Spitzentreffen für die IT- und Kommunikationstechnologie, in Hamburg statt, erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Abschlussrede. lesen

BMI und eGovernment Computing starten App-Wettbewerb

7. Nationaler IT-Gipfel

BMI und eGovernment Computing starten App-Wettbewerb

Auf dem IT-Gipfel in Essen wurde zeitgleich mit der Vorstellung der öffentlichen Beta-Version der Plattform GovApps.de ein Wettbewerb für öffentliche Apps gestartet. Veranstaltet wird der Wettbewerb von eGovernment Computing und dem Bundesinnenministerium (BMI). Die Gewinner werden auf der CeBIT bekannt gegeben. lesen

Digitalisieren, vernetzen, gründen

7. Nationaler IT-Gipfel

Digitalisieren, vernetzen, gründen

Unter diesem Motto beginnt heute der 7. Nationale IT-Gipfel in Essen. Neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, mehreren Bundes- und Landesministern sowie Staatssekretären werden zahlreiche Top-Manager, Unternehmer und Gründer der BITKOM-Branche erwartet. lesen

Das Rheinland testet die innovative und vernetzte Verwaltung

IT-Gipfel-Projekt geht heute in den Praxistest

Das Rheinland testet die innovative und vernetzte Verwaltung

Einen Tag vor dem 7. IT-Gipfel der Bundeskanzlerin (Motto: digitalisieren, vernetzen, gründen) wird ein Gipfel-Projekt in die Praxis gebracht: Im Rathaus Essen gründeten Ober­bürger­meister, Landräte und Verwaltungsvertreter im Beisein von Staats­sekre­tärin Cornelia Rogall-Grothe den „Erprobungsraum Rheinland für innovative und vernetzte Verwaltung“. lesen

Künftig müssen Provider Mindestanforderungen erfüllen

Bundesregierung plant IT-Sicherheitsgesetz

Künftig müssen Provider Mindestanforderungen erfüllen

Die IT-Beauftragte der Bundesregierung, Staats­sekretärin Cornelia Rogall-Grothe, hat auf einem Symposium in Washington die Umrisse einer neuen IT-Sicherheitsinitiative der Bundesregierung vor­ge­stellt. Danach arbeitet der Bund an einem IT-Sicherheitsgesetz, das Mindeststandards für Betreiber kritischer IT-Infrastrukturen vorschreibt. lesen

NEWS

Schütze Consulting AG

Pilotphase „eRechnung für die Bundesverwaltung“ startet

Das Zentrale Rechnungseingangsportal des Bundes startet in die Pilotphase. ...

cit GmbH

cit zeigt moderne E-Government-Lösungen auf der CEBIT

Im 25. Jahr ihres Bestehens kommt cit mit neuem Messestand und den Schwerpunktthemen Virtuelles Bauamt, ...

Bonpago GmbH

Bonpago auf dem 4. E-Rechnungsgipfel in Bonn

Das jährliche Treffen von Verwaltung und Wirtschaft zur E-Rechnung ist vorüber. Der spannende Vortrag von Dr. ...

MACH AG

News vom E-Rechnungs-Gipfel

Auf dem E-Rechnungs-Gipfel in Bonn gab Staatssekretär Klaus Vitt den Startschuss für den Pilotbetrieb des Zentralen Rechnungseingangsportals. ...

n-komm GmbH

DSGVO-Infos zu IBM Connections

IBM hat eine Technote veröffentlicht, die ausführliche Informationen zur Berücksichtigung der DSGVO in IBM Connections bietet: ...