News Sozialdienstleistungen: SAP und Cúram kooperieren

Redakteur: Gerald Viola

In Zusammenarbeit mit dem irischen Hersteller Cúram Software bietet SAP umfassende Lösungen für Sozialdienstleistungen an. Das kündigten beide Unternehmen anlässlich der internationalen

Anbieter zum Thema

In Zusammenarbeit mit dem irischen Hersteller Cúram Software bietet SAP umfassende Lösungen für Sozialdienstleistungen an. Das kündigten beide Unternehmen anlässlich der internationalen Kundenkonferenz SAPPHIRE 07 in Atlanta (USA)an. Die Softwarelösungen für das sogenannte Social Enterprise Management (SEM) sollen Öffentlichen Verwaltungen helfen, Abläufe zu integrieren und Behördenprozesse zu vereinfachen. Durch die Integration der Cúram Software-Lösungen in die SAP-NetWeaver-Plattform können Kunden im Öffentlichen Sektor die Anforderungen speziell in den Bereichen Personenbetreuung, Arbeitsvermittlung sowie Sozialarbeit bürgernäher und effizienter umsetzen.Die SEM-Software von Cúram integriert sowohl SAP ERP als auch SAP Customer Relationship Management (SAP CRM) für das Kundenbeziehungsmanagement. "Öffentliche Einrichtungen möchten sich mithilfe von Tools zur Vorgangsbearbeitung einen umfassenden Überblick über die Leistungen in Arbeitsvermittlung und Fürsorge verschaffen, die sie einzelnen Bürgern zukommen lassen", erklärt John Kost, Managing Vice President bei Gartner. "Mit diesem Fokus auf umfassende Information suchen sie nach Technologien, mit denen sie Prozesse durchgängiger integrieren können. Hersteller, die diese Transformation in Behörden unterstützen, werden reichlich Marktpotenzial finden."

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016491)