Logo
29.01.2019

Artikel

Neue Register für ein benutzerfreundliches eGovernment

In ihrem Bestreben, möglichst präzise zu formulieren, gerät den Verfassern von Behördenformularen ihr Werk gerne ein wenig umständlich. Ähnliches gilt auch für so manches Behördenportal. Die Suchfunktion und fehlende innere Logik haben schon manchen Nutzer zur Verzweiflung gebrac...

lesen
Logo
05.07.2018

Artikel

Schlechte Daten bremsen Einsatz von Business Intelligence

Mängel im Datenmanagement bremsen die Digitalisierung der Wirtschaft in den DACH-Ländern. Oft sind die vorliegenden Daten widersprüchlich, veraltet oder unvollständig. Und so fällt der ROI von Business Intelligence und Data Analytics oft bescheiden aus - so eine Studie von Sopra ...

lesen
Logo
12.10.2015

Artikel

Digitalisierung macht Behörden effizient

Schon seit einigen Jahren digitalisieren Behörden zunehmend ihre Arbeitsprozesse. Denn der Einsatz von IT vermeidet Medienbrüche, bringt erhebliche Effizienzgewinne und legt den Grundstein für den Ausbau von eGovernment-Angeboten.So wird eGovernment zum Treibstoff der Prozessopti...

lesen
Logo
10.07.2013

Artikel

Die wahren Baustellen der Business Intelligence

Business Intelligence (BI) ist in aller Munden: Die vieldiskutierten Hot Spots sind BI aus der Cloud, Big Data, und Social Media Analytics. Die Realität sieht jedoch anders aus: Es sind doch die bekannten Herausforderungen wie die Verbesserung der Datenqualität und mehr Flexibili...

lesen
Logo
10.07.2013

Artikel

Die wahren Baustellen der Business Intelligence

Business Intelligence (BI) ist in aller Munden: Die vieldiskutierten Hot Spots sind BI aus der Cloud, Big Data, und Social Media Analytics. Die Realität sieht jedoch anders aus: Es sind doch die bekannten Herausforderungen wie die Verbesserung der Datenqualität und mehr Flexibili...

lesen
Logo
03.10.2012

Artikel

EU-weite Zertifizierung vertrauenswürdiger Cloud-Anbieter

In einer Rede formulierte Neelie Kroes, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission, eine neue EU-weite Strategie für Cloud Computing. Primär geht es um ein einheitliches Regelwerk mit dem Ziel, die Akzeptanz und den Einsatz von Cloud Computing europaweit zu fördern - und damit ...

lesen
Logo
01.10.2012

Artikel

EU-weite Zertifizierung vertrauenswürdiger Cloud-Anbieter

In einer Rede vor dem Europäischen Parlament in Brüssel formulierte Neelie Kroes, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission eine neue EU-weite Strategie für Cloud Computing. Primär geht es um ein einheitliches Regelwerk mit dem Ziel, die Akzeptanz und damit den Einsatz von Clo...

lesen
Logo
01.10.2012

Artikel

EU-weite Zertifizierung vertrauenswürdiger Cloud-Anbieter

In einer Rede vor dem Europäischen Parlament in Brüssel formulierte Neelie Kroes, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission eine neue EU-weite Strategie für Cloud Computing. Primär geht es um ein einheitliches Regelwerk mit dem Ziel, die Akzeptanz und damit den Einsatz von Clo...

lesen
Logo
01.10.2012

Artikel

EU-weite Zertifizierung vertrauenswürdiger Cloud-Anbieter

In einer Rede vor dem Europäischen Parlament in Brüssel formulierte Neelie Kroes, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission eine neue EU-weite Strategie für Cloud Computing. Primär geht es um ein einheitliches Regelwerk mit dem Ziel, die Akzeptanz und damit den Einsatz von Clo...

lesen
Logo
01.10.2012

Artikel

EU-weite Zertifizierung vertrauenswürdiger Cloud-Anbieter

Neelie Kroes, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission, fordert eine neue EU-weite Strategie für Cloud Computing. Primär geht es um ein einheitliches Regelwerk für Cloud Computing, aber auch um Vorteile im Wettbewerb gegenüber den USA.

lesen
Logo
01.10.2012

Artikel

EU-weite Zertifizierung vertrauenswürdiger Cloud-Anbieter

In einer Rede vor dem Europäischen Parlament in Brüssel formulierte Neelie Kroes, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission eine neue EU-weite Strategie für Cloud Computing. Primär geht es um ein einheitliches Regelwerk mit dem Ziel, die Akzeptanz und damit den Einsatz von Clo...

lesen
Logo
01.10.2012

Artikel

EU-weite Zertifizierung vertrauenswürdiger Cloud-Anbieter

In einer Rede vor dem Europäischen Parlament in Brüssel formulierte Neelie Kroes, Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission eine neue EU-weite Strategie für Cloud Computing. Primär geht es um ein einheitliches Regelwerk mit dem Ziel, die Akzeptanz und damit den Einsatz von Clo...

lesen
Logo
12.04.2012

Artikel

IT bei Energieversorgern fast wie in der Steinzeit

Der Traum vieler Kunden, an manchen Tagen für den Bezug von Strom sogar Geld zu bekommen, erfüllt sich leider nur für professionelle Stromeinkäufer. Flexible Strompreise für private und gewerbliche Abnehmer gibt es noch kaum, weil mit Excel keine dynamischen Abrechungsmodelle mö...

lesen
Logo
02.06.2011

Artikel

Sinkende Bevölkerungszahlen forcieren eGovernment

Der demografische Wandel rüttelt die Öffentlichen Verwaltungen auf: Fast jede zweite Landes- oder Kommunalbehörde betrachtet die Bevölkerungsentwicklung als größte Herausforderung für die kommenden Jahre - eine deutliche Zunahme um 20 Prozentpunkte gegenüber 2008. So das Ergebnis...

lesen
Logo
03.05.2011

Artikel

eGovernment – mit Apps in die Sozialen Netze

Die Öffentlichen Verwaltungen sehen in Sozialen Netzwerken und anderen Web-2.0-Anwendungen eine Möglichkeit, mehr Bürgernähe zu erreichen und gleichzeitig die öffentliche Meinung über die Arbeit der Behörden zu verbessern, so das Ergebnis einer Studie der Steria Mummert Consultin...

lesen
Logo
31.03.2011

Artikel

eGovernment braucht Business Intelligence

Die Mehrheit der Verwaltungen vernachlässigt bei ihren Modernisierungsprojekten die Kunden. So das Ergebnis der Studie „Verwaltungsmodernisierung auf Bundesebene“ von Bearingpoint und Steria Mummert Consulting.

lesen
Logo
03.12.2010

Artikel

Öffentliche Verwaltungen durch Web 2.0 verunsichert

Die Öffentlichen Verwaltungen in Deutschland sind bei dem Einsatz von Web-2.0-Diensten wie sozialen Netzwerken, Foren oder Blogs verunsichert. 84 Prozent der Mitarbeiter ist beispielsweise der Nutzen interaktiver Online-Angebote für die Behördenarbeit nach wie vor unklar. So das ...

lesen
Logo
25.11.2010

Artikel

Trend zu ERP-SaaS, UC mit Wachstumspotenzial, Windows-7-Migration vielerorts in Planung

Von den Top-Security-Anforderungen über die Treiber für die CE-Verkäufe bis hin zu den Gründen fürs Outsourcing: Regelmäßig zeigt IT-BUSINESS an dieser Stelle die Trends – aber auch Flops – im auf wesentliche Fakten komprimierten Überblick.

lesen
Logo
21.10.2010

Artikel

Trotz eGovernment: Behörden haben enormen Nachholbedarf beim Kundenservice

Zuerst die gute Nachricht: Die Behörden haben in den letzten Jahren intensiv daran gearbeitet, den Kunden ihre Dienste auch online bereitzustellen. Sie investierten viel Aufwand in eGovernment-Leistungen, sodass bestimmte Behördengänge mittlerweile komplett online möglich sind. „...

lesen
Logo
19.08.2010

Artikel

Web 2.0: Skandinavier tun‘s, die Deutschen wollen

Acht von zehn Mitarbeitern der Öffentlichen Verwaltungen gehen davon aus, dass sich mit Social-Media-Angeboten die Bürgerbeteiligung und Servicequalität in deutschen Behörden verbessern werden. Nur die Praxis zeigt, dass die Erwartungen der Realität hinterher hinken.

lesen
Logo
20.07.2010

Artikel

Keiner kennt die Angebote: eGovernment-Sparpotenziale verpuffen

Nur jedem dritten deutschen Internetnutzer ist bekannt, dass Öffentliche Verwaltungen Formulare online bereitstellen. Dass bestimmte Behördengänge sogar komplett elektronisch möglich sind, wissen laut aktuellem „(N)Onliner Atlas 2010“ noch weniger Bürger. Kein Wunder also, dass d...

lesen
Logo
12.03.2010

Artikel

Facharchitekturen geben Behörden das Steuer in die Hand

Behörden wenden erhebliche Summen für ihre Informationstechnik auf. Rund drei Milliarden Euro gibt nach eigenen Angaben allein der Bund jährlich für seine IT aus – Tendenz steigend. Denn nahezu jedes neue politische Großprojekt enthält im Kern auch ein IT-Projekt. Diese Entwicklu...

lesen
Logo
10.03.2010

Artikel

Vom Erfolg noch weit entfernt

Seit Januar müssen Länder und Kommunen Dienstleistern aus dem EU-Ausland einen einheitlichen Ansprechpartner für die Durchführung von Verwaltungsverfahren zur Aufnahme ihrer gewerblichen Tätigkeit in Deutschland nennen. Doch noch läuft noch lange nicht alles rund.

lesen
Logo
06.03.2010

Artikel

300.000 Anträge für Schwertransporte online bearbeitet

Die Transportverwaltung ist Musterschüler in Sachen Bürokratieabbau. 300.000 Genehmigungen für Großraum- und Schwertransporte wurden seit 2007 mit dem Online-Verfahren VEMAGS abgewickelt. Das vermeldet das Hessische Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen (HLSV) auf der CeBit 20...

lesen
Logo
26.01.2010

Artikel

Anwendungstest soll alle Funktionalitäten überprüfen

Online einkaufen, Bankgeschäfte und Behördengänge sicher im Internet erledigen, eMails verschlüsseln und entsprechend dem Signaturgesetz elektronische Dokumente qualifiziert signieren – die Ansprüche an den neuen Personalausweis, der ab November ausgegeben werden soll, sind groß....

lesen
Logo
23.11.2009

Artikel

Ohne IT geht es nicht

Aufgrund der gestiegenen Service- und Dienstleistungsorientierung in der Öffentlichen Verwaltung sind während der vergangenen Jahre die indirekten Leistungsbereiche stark gewachsen. Die zusätzlichen Personalkapazitäten belasten heute als Fixkostenblock die öffentlichen Kassen. Um...

lesen
Logo
23.10.2009

Artikel

Auch eine Chance für den Behördenruf 115

Im Zuge der schnellen Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR) bis Ende 2009 bestehen für die Kommunen gute Chancen, die einheitliche Behördenrufnummer 115 kostengünstig mit auf die Beine zu stellen. Das Beispiel zeigt die Vorteile auf, die eine umfassende eGovernment-...

lesen
Logo
02.12.2008

Artikel

Jede zweite deutsche Firma sieht Potenzial im Outsourcing

Deutsche Unternehmen haben ihr Outsourcing-Potenzial noch nicht ausgeschöpft. Das behauptet eine Studie des Consulting- und Marktforschungs-Unternehmens Steria Mummert Consulting. Jede zweite Firma sah in der aktuellen Befragung noch Möglichkeiten, durch ausgelagerte Leistungen K...

lesen
Logo
29.09.2008

Artikel

Steria-Mummert diagnostiziert Lustlosigkeit bei VoIP-Adapation

Während in deutschen Privathaushalten Voice over IP (VoIP) weiter auf dem Vormarsch ist, gerät der Boom bei Unternehmen ins Stocken. 40 Prozent der Betriebe planen in diesem Jahr keine Einführung von Internet-Telefonie mehr. Trotzdem: Die Integration von PC und Telefon gilt als S...

lesen
Logo
24.01.2007

Artikel

Steria feilt an den Strukturen

Mit einer umfassenden Umstrukturierung stellt sich Steria Mummert neu auf. Jürgen Sponnagel wird so vom Deutschland-Chef zum CEO von Zentraleuropa.

lesen
Logo
10.01.2007

Artikel

Die Ergebnisse der WiMAX-Versteigerung

Wann mobile WiMAX-Netze abheben, lässt sich noch nicht abschätzen. Die Bundesnetzagentur hat den flächendeckenden Ausbau in Deutschland bis spätestens im Jahr 2020 vorgesehen. Lizenznehmer stellen aber bereits für das laufende Jahr funkbasierte und wettbewerbsfähige WiMAX-Zugänge...

lesen