Suchen

Personalie Sopra Steria befördert Markus Schlosser zum Leiter Public Sector

Autor: Ira Zahorsky

Nach dem Weggang von Bernd Baptist hat Sopra Steria dessen Positionen mit Markus Schlosser besetzt. Dieser leitet nun den Geschäftsbereich Public Sector und wurde zudem in die Geschäftsleitung der Management- und Technologieberatung berufen.

Firmen zum Thema

Markus Schlosser leitet das Public-Sector-Geschäft bei Sopra Steria.
Markus Schlosser leitet das Public-Sector-Geschäft bei Sopra Steria.
(Bild: Sopra Steria)

Markus Schlosser soll als Leiter des Public-Sector-Geschäftsbereichs bei Sopra Steria die Position des Beratungsunternehmens als Digitalisierungspartner beim Bund, den Ländern und Kommunen festigen und ausbauen.

Schlosser bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Beratung von Ministerien, Behörden und weiteren Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung. Er ist bereits seit 2008 für Sopra Steria in verschiedenen Rollen im Geschäftsbereich Public Sector tätig. Zuletzt verantwortete er das Beratungsgeschäft für den Bund und die Länder.

Davor war Schlosser in verschiedenen Managementpositionen für das IT-Beratungsunternehmen CSC tätig, zuletzt in der Rolle des Sales Director Public Services. Der studierte Elektro- und Informationstechniker startete seine berufliche Laufbahn im Luft- und Raumfahrtsektor.

„Markus Schlosser hat zusammen mit seinem Team einen entscheidenden Anteil daran, dass Sopra Steria heute eines der führenden Beratungsunternehmen der öffentlichen Verwaltung ist. Seine Expertise und seine Erfahrung werden uns helfen, unsere Position als wichtiger Ansprechpartner von Bund, Ländern und Kommunen auszubauen“, ist Urs M. Krämer, CEO bei Sopra Steria, überzeugt.

(ID:46972451)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS