Suchen

SOA | Service Oriented Architecture | SOA Networking | Service-orientierte Architektur | serviceorientierte Architektur

| Redakteur: Administrator

SOA-Networking beschreibt die Nutzung des SOA-Modells (Service Oriented Architecture) zur Erweiterung der Fähigkeiten von Netzwerken mit Web-Services. Im SOA-Networking werden die

SOA-Networking beschreibt die Nutzung des SOA-Modells (Service Oriented Architecture) zur Erweiterung der Fähigkeiten von Netzwerken mit Web-Services. Im SOA-Networking werden die an verschiedenen Computern und Kommunikationsmitteln vorkommenden Ereignisse sofort und nahtlos mit dem relevanten Geschäftsprozess verbunden. Das letztendliche Ziel ist die Verteilung der Intelligenz, sodass das Netzwerk wie ein gigantischer, eigenständiger Computer funktioniert.

Eines der wichtigsten Merkmale des SOA-Networking ist die Konsolidierung von Vertraulichkeits- und Sicherheitsdiensten, wie die Authentifizerung, Autorisierung, Firewalls, Anti-Malware-Programmen und die Verschlüsselung. Eine Konsolidierung dieser Art reduziert die Komplexität der Netzwerkadministration, vermindert das Schadensrisiko und verringert die Betriebskosten. Dadurch wird das Netzwerk robuster und zuverlässiger, als es sonst möglicherweise wäre. SOA-Networking macht den Compliance-Sicherungsprozess in Bezug auf die Einhaltung von Richtlinien und Vorschriften schlanker. Verletzungen werden dadurch weniger wahrscheinlich und können in kürzester Zeit korrigiert werden, sofern sie auftreten.

Ein SOA Netzwerk basiert auf drei Schichten:

  • Die Anwendungsschicht enthält jegliche Software, die von Unternehmen und Teilnehmern genutzt wird
  • Die Interactive-Service-Schicht stellt eine konstante und zuverlässige Kommunikation unter allen Usern, Geräten und Anwendungen sicher
  • Die Systemschicht erhält die physikalische Integrität des Netzwerks und stellt die Interkonnektivität und Kompatibilität der Hardware sicher

(ID:2020482)