Zurück zur Übersichtsseite

Webinar Slideshow: © Maksym Yemelyanov-stock.adobe.com - (M) Carin Boehm

Digitalisierung aus dem Blick der Informationssicherheit

So gelingt der Umgang mit vertraulichen digitalen Dokumenten

Digitalisierung aus dem Blick der Informationssicherheit

So gelingt der Umgang mit vertraulichen digitalen Dokumenten

08.06.2021

Sind Dokumente nur noch im digitalen Original vorhanden, müssen sie aus kryptographischem Blickwinkel hinsichtlich Integrität, Vertraulichkeit und Dauer der Aufbewahrung betrachtet werden. Dabei hilft neben technischen Standards eine gute Planung.


Der procilon Vortrag versteht sich als Impuls, um Digitalisierungsvorhaben insbesondere aus dem Blickwinkel der Informationssicherheit ganzheitlich zu erfassen. Betrachtet werden kryptographische und organisatorische Aspekte zur Steigerung von Vertrauen und Akzeptanz in automatisierten Prozessen. Immer dann, wenn alle Daten nur noch elektronisch vorliegen und ausschließlich digital unterzeichnet sind, genügt es nicht, herkömmliche IT-Systeme zu nutzen. Verstärkt werden die Anforderungen an IT-Systeme zusätzlich durch den Schutz vor unberechtigtem Augenschein und lange Aufbewahrungszeiten in digitalen Archiven.

Dabei wird Kryptographie nicht als Selbstzweck gesehen, sondern als Hilfsmittel Verwaltungsprozesse zu vereinfachen. Das volle Potential kann sich aber nur dann entfalten, wenn neben der Digitalisierung von Papierdokumenten, der gesamte Dokumentenworkflow neu gedacht und sinnvoll automatisiert wird. Hier kommen beispielsweise komplexe Prozesse, wie die Zusammenstellung von Dokumenten, das Routing, die Integration in andere Anwendungen und die Arbeitsprozesse, die der Entscheidung, Genehmigung oder Unterschrift vor- und nachgelagert sind, zum Tragen.
Mit der eIDAS Verordnung und Technischen Richtlinien des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wurden verbindliche Standards gesetzt. Sie ermöglichen den eindeutigen Herkunftsnachweis, den Integritätsschutz von Daten und gleichzeitig den Schutz vor ungewollten Veränderungen und Zugriffen. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird gezeigt, wie eine strukturierte Planung bei der Umsetzung hilft und welche Technologie dabei zum Einsatz kommt.

Ihre Vorteile:
  • Langjährige Erfahrungen in kryptographischer Lösungsentwicklung
  • BSI zertifizierte Produkte
  • procilon Produkte sind im EU Trust Services Dashboard gelistet

Ihr Referent:
Dr. Armin Lunkeit

Kryptographie Security Expert
procilon GROUP
 

Anbieter des Webinars

procilon GmbH

Leipziger Straße 110
04425 Taucha
Deutschland

Telefon : +49 (0)342984878-10
Telefax : +49 034289 / 4878 - 11

Kontaktformular

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung