SmartDocuments/XML-Modul: Einfacher Datenimport aus beliebigen Applikationen per XML-Import Wizard

19.03.2018

Das SmartDocuments XML-Modul ermöglicht es, aus beliebigen Anwendungen und Content Repositories Daten im XML-Format zu importieren. Dies kann entweder interaktiv (initiiert durch den Anwender) oder automatisiert durch den Aufruf von Web-Services erfolgen.

Das SmartDocuments XML-Modul ermöglicht es, aus beliebigen Anwendungen und Content Repositories Daten im XML-Format zu importieren. Dies kann entweder interaktiv (initiiert durch den Anwender) oder automatisiert durch den Aufruf von Web-Services erfolgen. Anwender werden beim interaktiven Import von XML-Daten durch einen leistungsfähigen Wizard unterstützt, der sowohl die gewünschten Daten importiert, als auch eventuelle Abhängigkeiten erkennt und auflöst.

Sind benötigte Informationen nicht in der XML-Datei vorhanden, werden diese per Dialog vom Anwender abgefragt. Das Ergebnis ist eine deutlich beschleunigte Dokumentenerstellung sowie eine qualitativ hochwertige Korrespondenz.

 

Intuitive Bedienung

Der in die SmartDocuments/Suite integrierte XML-Import Wizard ist einer der derzeit am weitesten entwickelten Lösungen seiner Art. SmartDocuments verwendet die relevanten Daten aus dem führenden System und platziert diese in das Dokument.

Das Prinzip: Die XML-Felder werden einfach an die gewünschte Stelle in der Vorlage gezogen. Auf diese Weise lassen sich vollautomatisch – ohne Eingreifen des Sachbearbeiters – Belege, Rechnungen, Briefe etc. generieren. Mit der sogenannten XML-Frage können wiederkehrende Felder im entsprechenden Dokument aufgelistet werden.

Der Vorteil: Das SmartDocuments XML-Modul unterstützt alle marktgängigen Softwarelösungen und lässt sich problemlos an diese koppeln.

Dokumentenerstellung direkt aus der Fachanwendung

Benutzer verwenden einen „Software-Assistenten“, um die Vorlage (Template) zu vervollständigen. Durch die nahtlose Integration von SmartDocuments braucht der Sachbearbeiter die jeweilige Anwendung nicht zu verlassen. Das System stellt sicher, dass die Informationen aus sämtlichen verfügbaren Quellen konsequent und konsistent wiederverwendet werden.

Die Verwendung von SmartDocuments als generisches Werkzeug zur Dokumentenerstellung in Verbindung mit der Fachanwendung senkt das Fehlerrisiko erheblich, weil Daten nicht mehr manuell eingegeben werden. Der Import der Datensätze erfolgt per Knopfdruck, unabhängig davon, wie komplex diese sind und aus wie vielen Applikationen sie abgerufen werden müssen. Alle Ausgangsdokumente laufen über eine einheitliche Plattform und stehen dort zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://smartdocuments.eu/de/produkte/xml-modul/