Bleiben Sie mit dem Newsletter von egovernment-computing.de auf dem Laufenden.
newsletter

Sehr geehrter Leser,

Manfred Klein, Redaktionsleiter eGovernment Computingach, waren das noch Zeiten, als in Tarifverträgen für die öffentliche Hand nur Bildschirmarbeitszeiten geregelt wurden. Inzwischen hat die Digitalisierung in der Öffentlichen Verwaltung einen Grad erreicht, der Absprachen auf einem ganz anderen Niveau erfordert.

Letztlich geht es um die demokratische Gestaltung aktueller und künftiger Digitalisierungsmaßnahmen in der Verwaltung. Wie diese aussehen könnten, darüber sprachen wir mit dem Verdi-Vorsitzenden Frank Bsirske. 

Was sich sonst noch spannendes rund um eGovernment und Verwaltungsdigitalisierung ereignet hat, erfahren Sie wie immer aus unserem Newsletter.

Herzlichst, Ihr Manfred Klein

Chefredakteur eGovernment Computing

Anzeige

Interview
Braucht eGovernment einen Tarifvertrag?
Wie sieht eine dem Gemeinwohl dienende und sinnstiftende Arbeit in Zeiten der Digitalisierung aus? Die Frage treibt Arbeitnehmer auch in der Verwaltung um. eGovernment Computing hat sie mit dem ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske diskutiert. weiterlesen

Anzeige

eGovernment
Philosophie und Ethik der Digitalisierung
Die Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung endet nicht mit technischen Lösungen, denn auch ethische und demokratietheoretische Aspekte spielen dabei eine Rolle. Daher arbeiten ab sofort das Finanzressort und die Arbeitsgruppe Philosophie und Ethik der Digitalisierung an der Universität Bremen enger zusammen. weiterlesen
Nordrhein-Westfalen
Lagebild: Digitale Gesellschaft
Die Landesanstalt für Medien NRW und die Landesregierung Nordrhein-Westfalen haben ein Lagebild zur Digitalisierung der Gesellschaft im Bundesland veröffentlicht. Die Sonderauswertung entstand im Rahmen des D21-Digital-Index 2018 / 2019. weiterlesen

Anzeige

Smart Country Convention
Smart Country Award für Start-ups
Der Digitalverband Bitkom zeichnet junge Unternehmen, die an Lösungen in den Kategorien Smart City und eGovernment arbeiten, mit dem Innovationspreis der Smart Country Convention aus. weiterlesen
Die beliebtesten Artikel

Neue Gesamtprogrammleitung für „Polizei 2020“

Die Gewinner des Mobilitätspreises

Es wird Zeit für „Europe first“ beim Datenschutz

Dataport und ]init[ schließen Partnerschaft

Sicherheit für kommunale IT-Systeme
AKDB erhält zum zweiten die Mal Re-Zertifizierung des BSI
Im Juli hat die AKDB durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine erneute Re-Zertifizierung erhalten. weiterlesen
Fahrzeugdaten
Datenschützer sieht klare Grenzen für Nutzung von Autodaten
Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber sieht klare Grenzen für eine kommerzielle Nutzung von Daten aus computergesteuerten Autos. weiterlesen
Smart City
Ladesäulen gesucht
Für Eigenheimbesitzer und Dienstwagenfahrer ist das Laden eines E-Autos eine einfache Sache. Aber was machen die anderen? weiterlesen
Nordrhein-Westfalen
IT.NRW startet Initiative mit KI- und ML- Abläufen in der Verwaltung
In der Landesverwaltung in NRW sollen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen verstärkt eingesetzt werden. weiterlesen
Bildergalerien

Welche Cloud-Dienste nutzt die Bundesverwaltung?

Die Top 15 eGovernment-Berater 07/2019 - 06/2020

Die größten DSGVO-Fehltritte

Welche Digitalisierungsstrategien verfolgen die Ministerien?

Ladesäulen gesucht
Kommentar zu: Ladesäulen gesucht
Das pfiffige Ladensäulenregister mit Routenplan hat nur einen Nachteil: Die Anzeige geöffnet stimmt aktuell nur selten! So fällt auch meine der Wohnung zunächst benachbarte Ladesäule, mit sog. weiterlesen
Die Digitalisierung ist kommunal
RE: Die Digitalisierung ist kommunal
Als Mitglied von buergerservice.org begrüßen wir als derzeit einziger Anbieter einer vollständig gekapselten Zugangsmöglichkeit zu datensensiblen Digitalanwendungen jede Möglichkeit die Aktivitäten etwas zu kanalisieren. weiterlesen
IT.NRW startet Initiative mit KI- und ML- Abläufen in der Verwaltung
Kommentar zu: IT.NRW startet Initiative mit KI- und ML- Abläufen in der Verwaltung
Und wo Bitte werden die neuen prozesslaufkosten veröffentlicht? Und wer kontrolliert Bitte ?? weiterlesen
Kostenlose SAPOS-Dienste für genauere Positionsbestimmung
Kommentar zu: Kostenlose SAPOS-Dienste für genauere Positionsbestimmung
Super idee..Was muß man tun damit das auch in nrw passiert ? weiterlesen
Unternehmer Klaus Fischer: Digitalpakt unzureichend
Kommentar zu: Unternehmer Klaus Fischer: Digitalpakt unzureichend
Guten Tag Herr Fischer,exakt genau so ist es überall. Lobbyisten und Politiker entdecken etwas, geben Geld und wünschen viel Glück. Damit ist es nicht genug. Was ist das Ziel, die Vision, wer ist Ansprechpartner, wer vernetzt und verbindet, wer unterstützt, womit, wann und wie. weiterlesen
Was bringt der elektronische Personalausweis?
RE: Was bringt der elektronische Personalausweis?
Hallo nicht registrierter User, hier muss ich leider widersprechen. Manchmal ist die Zukunft näher als man denkt. Im EU-geförderten FutureTrust-Projekt (siehe https://FutureTrust.eu) wurde gestern die öffentliche Pilotierung gestartet. weiterlesen
Vogel Logo Facebook Twitter Xing linkedin
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
[%if InInboxView()] Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. [%endif]
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse [email]
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, können Sie sich hier abmelden.