Bleiben Sie mit dem Newsletter von egovernment-computing.de auf dem Laufenden.
newsletter

Themen-Update Projekte & Initiativen

Projekt des BMI
Gesucht: Ideen für Smart Cities
Das Bundesinnenministerium (BMI) geht zum zweiten Mal auf die Suche nach Smart-City-Modellprojekten. Insgesamt stehen über 150 Millionen Euro Fördergeld für Projekte von Städten, Kreisen, Gemeinden oder Städtenetzwerken zur Verfügung. weiterlesen
Kabinett veraschiedet Zwölf-Punkte-Plan zur Digitalisierung
Neues zum Unternehmenskonto aus Bayern
Das bayerische Kabinett hat in seiner aktuellen Kabinettssitzung einen Zwölf-Punkte-Plan zur Digitalisierung verabschiedet. Auch die Pläne zur Einführung des Unternehmenskontos wurden ein wenig konkretisiert. weiterlesen
Wirtschaftsministerium übernimmt Federführung
Niedersachsen erarbeitet Open-Data-Strategie
Die Landesregierung Niedersachsen beginnt mit der Erstellung einer Open-Data-Strategie. Unter Federführung des Wirtschaftsministeriums soll von den Ressorts gemeinsam bis zur Sommerpause die Strategie zum Umgang mit und Nutzen von Open Data erarbeitet werden. Das Land wird auch der Plattform GovData beitreten. weiterlesen

Anzeige

IT-Sicherheit beim Anwender schaffen
Keine Mails sind auch keine Lösung
Gegen Malware jeglicher Art kann man sich schützen, wenn jeder Anwender-Task in einer Hardware-isolierten Micro-VM ausgeführt wird. „Zero trust“ statt Detektion lässt die IT-Security zum Enabler von Unternehmens- und Verwaltungsprozessen werden. weiterlesen
„Mehr Geld für die Digitalisierung der Behörden“
Bundesverwaltungsamts-Chef fordert Digitalministerium
Der Präsident des Bundesverwaltungsamtes, Christoph Verenkotte, hat sich für ein Digitalministerium auf Bundesebene ausgesprochen. weiterlesen
Digitales Unternehmenskonto
IT-Planungsrat beauftragt Bremen und Bayern mit Umsetzung
Der Erfolg der OZG-Umsetzung wird sich nicht nur an der Umsetzung der Online-Dienste für die Bürger entscheiden, eine zentrale Rolle werden auch die Dienste für die Wirtschaft spielen. Bei einem wesentlichen Bestandteil für diese Services – dem Unternehmenskonto – haben die Länder Bremen und Bayern nun die Federführung übernommen. weiterlesen

Anzeige

  Facebook Twitter Xing linkedin
ist eine Marke der
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, können Sie sich hier abmelden.