Niedersachsen

Shared Service senken Kosten und steigern die Qualität

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Einbettung in das Gesamtkonzept

Damit ist das Next-Generation-Network-Projekt ein Musterbeispiel für die niedersächsische Shared-Service-Initiative, dem auch das IT-Konzept des Landes verpflichtet ist.

Dieses sieht – neben der inzwischen umgesetzten ressortübergreifenden Steuerung der IT durch eine CIO-Funktion – die logische Trennung des Anwendungsbetriebs für Fachverfahren und der Bereitstellung querschnittlicher Anwendungen sowie fachneutraler technischer Infrastrukturen vor. Hinzu kommt die Verlagerung der Anwendungsentwicklung und des Anwendungsbetriebs in die Fachbereiche, die Zentralisierung des Infrastrukturbetriebes beim LSKN, die Weiterentwicklung des LSKN zum wettbewerbsfähigen Dienstleister und – besonders wichtig – die Etablieren eines Auftraggeber/Auftragnehmer-Verhältnisses.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2019433)