Firewall-System

Sensible Daten schützen

| Autor / Redakteur: Tuukka Helander / Susanne Ehneß

Der Autor: Tuukka Helander, Senior Sales Engineer bei Intel Security
Der Autor: Tuukka Helander, Senior Sales Engineer bei Intel Security (Bild: Intel)

Alle vier Favoriten, die während der Recherche ausgewählt wurden, hätten die speziellen Anforderungen von CUTEC vermutlich erfüllt, aber im Evaluations- und Testverfahren überzeugte schließlich der Vorschlag des Rechenzentrums. Der IT-Systemverwalter bei CUTEC hatte bereits mit dem alten Modell Erfahrungen im Betriebsalltag gesammelt. Ihn überzeugten die detaillierten Konfigurationsmöglichkeiten der Firewall: „Bei der McAfee­ NGFW kann ich gewissermaßen an jeder Schraube drehen, um einen sicheren IT-Betrieb zu gewährleisten.“ Im Praxisbetrieb fielen ihm die komfortablen Möglichkeiten auf, sehr feinkörnige Regelwerke für die Firewall zu erstellen. Diese seien deutlich detaillierter als bei den Alternativen.

Neben dem McAfee Security Management Center (McAfee SMC), über den das System verwaltet wird, steht eine Appliance zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt wahlweise über eine grafische Benutzeroberfläche oder die Kommandozeile. „Dieser Ansatz war anfangs etwas ungewohnt, bietet allerdings eine Reihe von Vorteilen“, erklärte der IT-Systemverwalter. „Ich kann nun beispielsweise auch Log-Files auswerten, was die Suche nach Fehlerursachen erheblich erleichtert.“ Hiermit kann er unterscheiden, ob eine HTTP-Verbindung Probleme bereitet oder diese in einer Applikation auftreten.

Der Forschungseinrichtung wurde von Intel Security das Testsystem für einen langen Zeitraum zur Verfügung gestellt. Dadurch waren intensive Praxiserfahrungen möglich, um die zukünftige Arbeit mit dem neuen System besser einzuschätzen zu können.

Nach der Umstellung zeigt sich CUTEC zufrieden: „Mit der Mc­Afee Next Generation Firewall verfügen wir nun über eine Lösung, die über einen Zeitraum von mehreren Jahren hinweg eine sichere und schnelle Anbindung unserer IT-Umgebung an das Internet ermöglicht. Wir bekommen jetzt deutlich mehr für unser Geld als bei der vorherigen Lösung.“

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43834983 / Fachanwendungen)