Sortierung: Neueste | Meist gelesen
45 Betriebssysteme für den Raspberry Pi

45 Betriebssysteme für den Raspberry Pi

29.05.20 - Neueinsteiger greifen zu Raspbian, Bastler bevorzugen ein schlankes Linux, Windows 10 IoT spricht den Embedded-Markt an und Heimcomputer-Althasen dürften sich für BASIC interessieren: Für den Raspberry Pi gibt es die unterschiedlichsten Betriebssysteme. Wir stellen 45 von ihnen vor.

lesen
Missglückte Tech-Investitionen bescheren ARM-Eigner Softbank Milliardenverluste

Missglückte Tech-Investitionen bescheren ARM-Eigner Softbank Milliardenverluste

20.05.20 - Mit einem 100 Milliarden US-$ schweren Tech-Investitionsfonds, zu dem auch der 2016 erfolgte Kauf von ARM zählt, wollte der japanische Softbank-Konzern „Dominanz im IoT“ anstreben. Vier Jahre später scheint diese Strategie missglückt: Der „Vision Fund“, zu dem ARM zählt, meldet über 18 Milliarden US-$ Verlust.

lesen
TSMC erwartet starkes Wachstum ab 2021

TSMC erwartet starkes Wachstum ab 2021

11.05.20 - Coronavirus und drohenden US-Auflagen zum Trotz kann der taiwanische Auftragsfertiger TSMC 2021 mit einem enormen Wachstum rechnen, schätzen Experten. Denn Fabless-Unternehmen wie AMD machen Intel weiter Marktanteile streitig. Die USA versuchen derweil, TSMC zu einer Fertigung in den Vereinigten Staaten zu bewegen.

lesen
Sind Contact-Tracing-Apps zu Covid-19 letztlich nutzlos?

Sind Contact-Tracing-Apps zu Covid-19 letztlich nutzlos?

04.05.20 - „Mein Problem mit den Contact-Tracing-Apps ist, dass sie absolut keinen Wert haben“, urteilt Sicherheits- und Kryptographieexperte Bruce Schneier über die Bemühungen, mittels Smartphone-Apps die Verbreitung des Coronavirus im Zaum zu halten. Seine Bedenken gehen weit über den Datenschutz hinaus.

lesen
Tech-Aprilscherze 2020: 1. April wegen Krankheit abgesagt?

Tech-Aprilscherze 2020: 1. April wegen Krankheit abgesagt?

01.04.20 - Kein Google-Aprilscherz im Jahr 2020: Der Suchmaschinenriese ließ seine populären Gags in diesem Jahr ausfallen. Als Grund gilt die aktuelle Covid-19-Pandemie. Andere ließen sich nicht beirren, denn gerade in so düsteren Zeiten tut ein netter Scherz oder Lacher gerade gut.

lesen
QuantHome: Ein Quantenrechner via Crowd Computing

QuantHome: Ein Quantenrechner via Crowd Computing

01.04.20 - Eine neuartige Form von Quantensimulator soll dem kommerziellen Quantencomputing zum Durchbruch verhelfen: Im Open-Source-Projekt QuantHome sollen einzelne Computer in einem Verbundnetz individuelle Quantenzustände simulieren.

lesen

Kommentare