Suchen

News Schleswig-Holstein: Gütesiegel für IT-Verfahren

| Redakteur: Gerald Viola

In Kiel wurde das IT-Verfahren zur landwirtschaftlichen Förderung ZIAF durch das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein zertifiziert. Mit dem Verfahren

Firmen zum Thema

In Kiel wurde das IT-Verfahren zur landwirtschaftlichen Förderung ZIAF durch das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein zertifiziert. Mit dem Verfahren ZIAF werden zur Agrarförderung alleine in Schleswig-Holstein vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (MLUR) auf rund 350 Arbeitsplätzen in neun verschiedenen Organisationseinheiten an 12 Standorten Fördermaßnahmen für die Landwirtschaft verwaltet. Das IT-Verfahren muss daher besonderen Sicherheitsanforderungen genügen und auch die europarechtlichen Angaben erfüllen. Aus diesem Grund hat das MLUR das Verfahren beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD) nach den Anforderungen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit prüfen lassen.Das Datenschutzaudit bestätigt dem MLUR, dass die Sicherheitskonzeption für ZIAF neben den Anforderungen des Datenschutzes, auch die des nationalen Sicherheitsstandards des IT-Grundschutzes erfüllt.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016642)