eGovernment

Sachsen-Anhalt optimiert seinen IT-Betrieb

21.10.2008 | Redakteur: Manfred Klein

Die Staatskanzlei von Sachsen-Anhalt
Die Staatskanzlei von Sachsen-Anhalt

Das Land Sachsen-Anhalt will in den nächsten Jahren im Rahmen seiner IT-Strategie den IT-Betrieb optimieren und die heterogene Landschaft in den Rechenzentren harmonisieren. Künftig

Das Land Sachsen-Anhalt will in den nächsten Jahren im Rahmen seiner IT-Strategie den IT-Betrieb optimieren und die heterogene Landschaft in den Rechenzentren harmonisieren. Künftig sollen alle Querschnittsaufgaben der IT für die gesamte Landesverwaltung durch einen zentralen Dienstleister abgewickelt werden. Die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH ist an diesem aufwendigen Modernisierungsvorhaben der Öffentlichen Hand beteiligt – unter anderem mit Leistungen im Projektmanagement, im Controlling und Berichtswesen, durch eine Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation, durch Coachings und verschiedene Unterstützungsleistungen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2017371 / System & Services)