Suchen

Telebriefing „As a Service: Building a SaaS Business“ am 27. Juli SaaS transformiert die Branche laut IDC tiefgreifend

| Redakteur: Katrin Hofmann

Die Art und Weise, wie Software-Anbieter ihren Kunden ihre Produkte bereitstellen, hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. War es vor fünf Jahren noch gang und gäbe, dem Kunden die Software auf einer CD zukommen zu lassen, dominieren heute andere Bereitstellungsformen den Markt.

Firma zum Thema

Software aus dem Internet zu beziehen, ist mehr als ein Hype.
Software aus dem Internet zu beziehen, ist mehr als ein Hype.
( Archiv: Vogel Business Media )

SaaS (Software as a Service) lautet das Zauberwort, das in der Branche zu einer tiefgreifenden Transformation geführt hat. Mehr als 90 Prozent der neugegründeten Softwareunternehmen – ob Spin-Off einer etablierten Firma oder Zwei-Mann-Bude – bieten Software ausschließlich „as a Service“ an.

Wie sich dieser Markt in den nächsten drei Jahren verändern wird, welche Umsatzchancen zu erwarten sind und wie Anbieter am besten von der Bereitstellung in der Wolke profitieren können, berichtet IDC-Experte Robert Mahowald, Research Vice President SaaS & Cloud Services, in einem kostenfreien Telebriefing am 27. Juli 2010.

Interessenten melden sich hier an.

(ID:2046191)