Suchen

News Saarland ermöglicht rechtssichere Kommunikation für alle

Redakteur: Gerald Viola

Die Bürger und Unternehmen des Saarlandes haben es ein Stück einfacher als die Bewohner anderer Bundesländer, wenn es darum geht, ihren Kommunen rechtssicher und nachvollziehbar Nachrichten

Firmen zum Thema

Die Bürger und Unternehmen des Saarlandes haben es ein Stück einfacher als die Bewohner anderer Bundesländer, wenn es darum geht, ihren Kommunen rechtssicher und nachvollziehbar Nachrichten und Dokumente zu schicken. eGo-Mail, ein Angebot des landesweit tätigen eGovernment Zweckverbandes eGo-Saar, macht es möglich. Die eMail-Anwendung basiert auf der von bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG) entwickelten Software Govello. Sie steht allen Interessierten zum kostenlosen Download im Internet zur Verfügung. Im Gegensatz zu der bisher üblichen eMail-Kommunikation wird dabei jeder Kommunikationsschritt protokolliert, sodass jederzeit nachvollziehbar ist, wann eine Nachricht verschickt wurde oder eingegangen ist. Um die Rechtsverbindlichkeit von Nachrichten und Dokumenten zu gewährleisten, können elektronische Signaturen eingesetzt werden.Damit hat es das Saarland als erstes Bundesland geschafft, flächendeckend den vom Verwaltungsverfahrensgesetz geforderten sicheren Zugang für Nachrichten und Dokumente in den Kommunalverwaltungen zu schaffen. Die als Virtuelle Poststelle genutzte Lösung eGo-Mail konnte zu günstigen Konditionen realisiert werden, weil die Basissoftware Govello den Landes- und Kommunalverwaltungen im Rahmen des Projektes „Pflege Governikus“ lizenzkostenfrei zur Verfügung steht.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016426)