Company Topimage

26.11.2021

Bereit für den Endspurt: Noch 400 Tage bis zur erfolgreichen OZG-Umsetzung

S-Management Services bietet mit umfassendem Formularkatalog und Full-Service-Angebot Unterstützung bei der fristgerechten Digitalisierung von Verwaltungsleistungen.

Stuttgart, 26.11.2021 – Die S-Management Services GmbH, ein Tochterunternehmen der DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag) und Expertin für Formularmanagement, macht deutlich, dass viele öffentliche Verwaltungen eine fristgerechte Umsetzung des OZG nur noch mit dem Einsatz fertiger Lösungen schaffen. Der OZG-Katalog von S-Management Services mit fertigen Online-Anträgen, die einfach gebucht und innerhalb weniger Tage eingebunden werden können, ist dabei ein hilfreicher und zu bevorzugender Ansatz.Die Uhr tickt und die Frist zur verpflichtenden Digitalisierung von Verwaltungsleistungen rückt immer näher: bis Ende 2022 müssen Verwaltungen über alle Verwaltungsebenen hinweg rund 600 Leistungen online beantragbar zur Verfügung stellen. Wer damit bisher noch nicht weit fortgeschritten ist oder gar noch am Anfang steht, hat ein erhebliches Problem. Diese Mammutaufgabe lässt sich ohne externe Unterstützung in den – Stand heute – verbleibenden 400 Tagen zeitlich nicht mehr lösen.

Es droht ein Reputationsverlust für die Verwaltungen und ihre Führungsspitzen, die es trotz langfristiger Ankündigung nicht rechtzeitig geschafft haben, die Anforderungen des OZG umzusetzen. Außerdem können sie nach wie vor nicht von den Vorteilen durch die Digitalisierung profitieren. Nur die Digitalisierung kann Prozesse deutlich beschleunigen, das Personal entlasten und mehr Effizienz schaffen. Langfristig könnten dadurch sogar wirtschaftliche Standortnachteile entstehen, wenn andere Kommunen Verwaltungsleistungen deutlich unkomplizierter online ermöglichen.

Statt vor der Masse an zu digitalisierenden Anträgen zu resignieren, müssen Verwaltungen jetzt ins Doing kommen. Wertvolle Hilfestellung bietet dabei die S-Management Services mit ihrem Formularkatalog und Full-Service-Angebot.

Der Katalog enthält derzeit mehr als 350 fertige Online-Formulare, die von Verwaltungen auf kommunalen oder Länderebenen für die Umsetzung des OZG oder anderer E-Government-Vorhaben als Komplettangebot gebucht werden können. Er ist der größte seiner Art und wird kontinuierlich um neue Formulare erweitert. Gegliedert nach Lebens- und Geschäftslagen und mit jeweiligem Bezug zu den Leistungsnummern des bundesweit einheitlichen Leistungskatalogs der öffentlichen Verwaltung (LeiKa), ist rasch ersichtlich, welche der aktuell von einer Verwaltung benötigten Formulare er anbietet.

Die S-Management Services wandelt dabei bestehende Papierformulare in benutzerfreundliche Formular-Assistenten um, die den Nutzer interaktiv durch die individuell erforderlichen Bereiche führen. Mit gezielter Hilfestellung und umfassenden Prüfungen erhöhen sie die Qualität der eingehenden Daten in großem Maße und sorgen so für Effizienz in der weiteren Bearbeitung. 

Der große Vorteil von der Buchung von Online-Formularen als Service liegt darin, dass Kommunen, die sich für das Komplettangebot der S-Management Services entschieden haben, um ggf. notwendige Änderungen aufgrund von gesetzlichen oder verwaltungsrechtlichen Vorgaben nicht kümmern müssen, da dies die Formular-Experten der S-Management Services übernehmen. Ergeben sich – teilweise durchaus komplexe – Änderungen, werden die gebuchten Online-Formulare automatisch aktualisiert und eingespielt.

Die Formular-Assistenten funktionieren auf allen Endgeräten, sind optisch und inhaltlich an buchende Verwaltungen angepasst und einheitlich in Aussehen und Bedienung. Sie bieten ein homogenes und harmonisches Nutzererlebnis – auch dann, wenn sich dahinter Fachverfahren unterschiedlicher Hersteller und ein breites Spektrum an Verwaltungsprozessen verbergen. Und mit Blick auf das bevorstehende Auslaufen der Umsetzungsfrist in 400 Tagen: sie lassen sich kurzfristig und in rascher Folge umsetzen. 

„Es nützt nichts, vor der ablaufenden Frist für das OZG die Augen zu verschließen“, sagt Peter Höcherl, Abteilungsleiter Forms Development Public / Software Development Forms bei der S-Management Services GmbH und Experte für digitale Verwaltungsprozesse. „Stattdessen sollten Verwaltungen jetzt Handeln und in großem Stil Verwaltungsprozesse online umsetzen. Mit unserem Formularkatalog haben wir eine einfache Grundlage dafür geschaffen.“ 

Weitere Informationen zum Full-Service für Online-Formulare: https://www.s-management-services.de/onlineforms

Zur Demo eines modernen Formular-Assistenten aus dem OZG-Katalog:

https://www.s-management-services.de/demo

Zusammenfassung 

Bereit für den Endspurt: Noch 400 Tage bis zur erfolgreichen OZG-Umsetzung. S-Management Services bietet mit umfassendem Formularkatalog und Full-Service-Angebot Unterstützung bei der fristgerechten Digitalisierung von Verwaltungsleistungen.


Tags

Online-Formular, Online-Antrag, Formularmanagement, öffentliche Verwaltung, OZG, E-Government