Suchen

Rollback | Zurückfahren

| Redakteur: Gerald Viola

Ein Rollback ist die Annullierung von in der Schwebe befindlichen Datenbankänderungen. Wird beispielsweise beim Geldabheben festgestellt, dass sich auf dem Konto kein Guthaben befindet

Firmen zum Thema

Ein Rollback ist die Annullierung von in der Schwebe befindlichen Datenbankänderungen. Wird beispielsweise beim Geldabheben festgestellt, dass sich auf dem Konto kein Guthaben befindet oder die Auszahlung gestört wurde, müssen alle Eingaben des Kunden wieder zurückgesetzt bzw. zurückgefahren werden.

Ist die Auszahlung am Geldautomaten erfolgt, bestätigt diese ein Commit. Erst mit diesem Signal ist die Transaktion geglückt und die bislang schwebende Transaktion wird tatsächlich in die Datenbank eingetragen.

(ID:2021319)