eGovernment, ePartizipation und neue App

Rheinland-Pfalz startet eigenes Open-Government-Data-Portal

| Redakteur: Gerald Viola

Open Data made in Rheinland-Pfalz
Open Data made in Rheinland-Pfalz (Foto: RLP)

Jetzt hat auch Rheinland-Pfalz ein Open-Data-Portal. Es führt öffentlich verfügbare Daten von Behörden und Einrichtungen aus den Bereichen Verkehr, Statistik und Geobasis zentral zusammen. Dabei werden Links und Verweise auf die Daten­quelle genannt oder weiter­führende Informationen zur Datenaufbereitung angeboten.

Ziel ist es, sämtliche Daten der Regierung auf dem Portal abzubilden und interessierten Bürgern die Gelegenheit zu bieten, an Verwaltungs- und Regierungsentscheidungen mitzuwirken.

Das Portal orientiert sich am bundesweiten Datenportal für Deutschland ‚GovData‘. Dieses kürzlich gestartete Portal soll einen einheitlichen und zentralen Zugang zu Verwaltungsdaten aus Bund, Ländern und Kommunen bieten. Ziel ist es, Daten aller Verwaltungsebenen

in Deutschland auffindbar und nutzbar zu machen. Ein Datenaustausch zwischen ‚GovData‘ und ‚Open Government Data Portal Rheinland-Pfalz‘ ist kurzfristig angedacht. Das Portal ist erreichbar unter http://daten.rlp.de. Umgesetzt wurde das ‚Open Government Data Portal Rheinland-Pfalz‘ von der NIDAG GmbH auf Basis der Open-Source-Lösung ckan, die auch als Basis von GovData dient.

Der Mainzer Internet-Dienstleister und Online-Spezialist ist Dienstleister für Teile der Webauftritte des Landes Rheinland Pfalz und setzte im vergangenen Jahr bereits die Rheinland-Pfalz-App um. Pünktlich zur CeBIT erschien auch die App in neuem Glanz. Neben einem technischen Update mit klarem Fokus auf Performance-Gewinn und Zukunftssicherheit ist auch die Darstellung auf neuen Gerätegenerationen und Tablets optimiert worden.

Neu hinzugekommen zu den bereits existierenden Informationsbereichen Aktuelles, Kultur, Wein und Winzer sowie Bürgerservice ist der Bereich Soziales und Gesundheit. Hier stehen den Nutzern weitreichende Informationen des Sozialministeriums zur Verfügung, wie soziale Einrichtungen, Selbsthilfegruppen, Ärzte, und weitere soziale Dienste und Einrichtungen.

Die RLP-App steht kostenlos im Apple App-Store und im Android Market zur Verfügung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38517320 / Commerce & Procurement)