DMS-Software

REGISAFE 4.2 unterstützt De-Mail

02.09.2011 | Redakteur: Gerald Viola

Bürger-Apps erobern die öffentliche Verwaltung
Bürger-Apps erobern die öffentliche Verwaltung

Mit neuen, zukunftsorientierten Funktionen sorgt die neue Version der DMS-Software von HELD für ein ganzheitliches Dokumentenmanagement.

In öffentlichen Verwaltungen geht der Trend hin zu Verfahren für eine vertrauliche und rechtsverbindliche Übertragung digitaler Daten über das Internet sowie hin zum mobilen Datenzugriff.

So können mit REGISAFE jetzt De-Mails wie gewöhnliche E-Mails gesendet und empfangen werden. Das Modul ‚Virtuelle Poststelle’ unterstützt zusätzlich den Standard ‚EGVP - Elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach’, um Nachrichten mit Hilfe des OSCI-Protokolls sicher und zuverlässig auszutauschen. Sowohl De-Mail- als auch EGVP/OSCI-Adressen lassen sich zudem in der REGISAFE-Adressverwaltung erfassen.

Die „BürgerAPP“ ermöglicht es Politikern, Verwaltungsmitarbeitern und Bürgern, mobil über iPhone, iPad und Android-Geräte Informationen zu Sitzungen der kommunalen Räte und Ausschüsse abzurufen. Über eine Volltextsuche lassen sich Informationen gezielt aufrufen. Die App wurde gemeinsam mit dem Merseburger IT- und Mediendienstleister brain-SCC GmbH entwickelt und ist eine Ergänzung zum REGISAFE-Fachverfahren ‚KommunalPLUS Ratsinformation’.

Nächste Seite: Im Einsatz flexibel

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2052514 / System & Services)