Weitere Modernisierung der Bundesverwaltung

Regierungsprogramm „Vernetzte und transparente Verwaltung“

21.01.2011 | Autor / Redakteur: Dr. Uta Dauke, Renate Babnik / Gerald Viola

Politische Ziele im Rahmen der Modernisierung der Verwaltung

Im Koalitionsvertrag „Wachstum. Bildung. Zusammenhalt.“ für die 17. Legislaturperiode haben die Regierungsparteien den umfassenden politischen Auftrag erteilt, die Modernisierung der Bundesverwaltung weiter voranzutreiben: „Der demographische Wandel, die finanziellen Rahmenbedingungen und die Notwendigkeit zur Sicherung der Handlungsfähigkeit des Staates erfordern eine konsequente Nutzung aller Effizienzpotentiale in der Bundesverwaltung. Auf Basis einer umfassenden Aufgabenkritik, der konsequenten Standardisierung von Prozessen, der flächendeckenden und verbindlichen Nutzung und dem weiteren Ausbau von Kompetenz- und Dienstleistungszentren sowie einer Entbürokratisierung streben wir eine durchgreifende Modernisierung der Bundesverwaltung einschließlich der Ministerien und nachgeordneten Behörden an.“

„Die öffentliche Verwaltung in Deutschland steht für Rechtssicherheit und Zuverlässigkeit. Wir werden die Modernisierung der Bundesverwaltung weiter vorantreiben, für mehr Transparenz, Bürgernähe und Servicequalität.“

Regierungsprogramm „Vernetzte und transparente Verwaltung“

In Umsetzung des Koalitionsauftrags hat die Bundesregierung am 18. August 2010 das neue Regierungsprogramm „Vernetzte und transparente Verwaltung“ beschlossen. Das Programm greift die aktuellen Herausforderungen in Form von 20 Leitprojekten in den Handlungsfeldern Personal, Optimierte Organisation und Informations- und Kommunikationstechnologie auf. Sie operationalisieren die Koalitionsvereinbarung und versprechen in ihrem Zusammenwirken eine große Dynamik und deutliche, evaluierbare und nachhaltige Modernisierungsfortschritte. Ziele sind Effizienz, Transparenz, Qualität sowie Mitarbeiter- und Gemeinwohlorientierung.

 

Zusatzinfo

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2048435 / Projekte & Initiativen)