Suchen

eGovernment in Australien Regierung baut landesweites Glasfasernetz

| Redakteur: Manfred Klein

Die australische Regierung hat entschieden, zusammen mit Industriepartnern innerhalb von 7 bis 8 Jahren ein Hochleistungsglasfasernetz aufzubauen. In seiner Endausbaustufe soll das Netz für 90 Prozent der Bevölkerung einen 100 MB-Anschluss bereitstellen. Finanziert werden soll das auf 43 Milliarden US-Dollar veranschlagte Projekt durch Steuergelder und private Investoren.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Planung, Bau und Betrieb des Netzes soll ein Unternehmen übernehmen, an der die australische Regierung die Mehrheit hält, die aber auch privaten Investoren offenstehen soll. Durch das Projekt sollen pro Jahr 25.000 Jobs gesichert oder neu geschaffen werden. Zudem hält die australische Regierung das Projekt für die größte Reform des nationalen Telekommunikationsmarktes seit zwei Jahrzehnten, da es zu einer Trennung zwischen Infrastruktur-Anbietern und Service Providern führe.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2020805)