Unternehmenskommunikation

Rechtliche Fragestellungen zum Instant Messaging

Bereitgestellt von: Microsoft Deutschland GmbH / Microsoft

Die Einführung von Instant Messaging im Unternehmen wirft eine Reihe von rechtlichen Fragen auf. Was ist zu beachten?

Technologien wie Sofort-Nachrichten (Instant Messages) und Anwesenheitsinformationen (Präsenzinformationen) bieten neue Möglichkeiten effektiver Kommunikation. Sie ermöglichen schnellen und einfachen unternehmensinternen oder -externen Informationsaustausch.

Mit der Einführung von Instant Messaging verbindet sich aber auch eine Reihe von rechtlichen Fragestellungen. Diese können zwar teilweise beantwortet werden anhand von Erkenntnissen im Zusammenhang mit bekannten modernen Kommunikationsmedien wie E-Mail. Zum Teil führt Instant Messaging aber auf juristisches Neuland.

Dieses Whitepapers erörtert die rechtlichen Fragestellungen, die sich aus der Einführung bzw. dem Betrieb von Instant Messaging und/oder Präsenzinformations-Systemen ergeben - soweit möglich mit Empfehlungen zum rechtlich unbedenklichen Umgang.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 22.09.08 | Microsoft Deutschland GmbH / Microsoft

Anbieter des Whitepapers

Microsoft Deutschland GmbH

Walter-Gropius-Str. 5
80807 München
Deutschland