PSTN | Public Switched Telephone Network | Öffentliches Telefonnetz | Fernsprechnetz

Redakteur: Administrator

Das öffentliche Fernsprechnetzwerk (PSTN, Public Switched Telephone Network) umfasst alle miteinander verbundenen sprachorientierten Fernsprechnetze der gesamten Welt, die sich im

Anbieter zum Thema

Das öffentliche Fernsprechnetzwerk (PSTN, Public Switched Telephone Network) umfasst alle miteinander verbundenen sprachorientierten Fernsprechnetze der gesamten Welt, die sich im Staatsbesitz oder im Besizt der freien Wirtschaft befinden können. Man spricht hier auch vom analogen Telefondienst (Engl.: POTS – Plain Old Telephone Service). Es ist ein Zusammenschluss der leitungsvermittelten Telefonnetzwerke, die sich seit der Zeit von Alexander Graham Bell entwickelt haben. Heute ist die Technologie fast vollständig digital, mit Ausnahme der Endverbindung vom zentralen (lokalen) Fernsprechamt zum User.

Die weitreichende Infrastruktur des Internets wird zu großen Teilen tatsächlich vom PSTN ausgestattet. Da Internet Service Provider (ISPs) die Langstrecken-Netzwerkbetreiber für den Zugriff auf ihre Infrastruktur bezahlen und sich viele User die Leitungen mithilfe der Paketvermittlung teilen, müssen die Internet-User nur Nutzungsgebühren an ihre ISPs zahlen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2020430)