News Prüfzertifikate bestätigen die Doppik-Qualifikation

Redakteur: Gerald Viola

Die Finanzsoftware mpsNF des Microsoft-Partners mps public solutions GmbH hat das Gütesiegel als gesetzeskonformes Doppik-Verfahren erhalten. Eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Anbieter zum Thema

Die Finanzsoftware mpsNF des Microsoft-Partners mps public solutions GmbH hat das Gütesiegel als gesetzeskonformes Doppik-Verfahren erhalten. Eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft testete mpsNF, das auf Microsoft Business Solutions-Navision basiert, anhand des Prüfungsstandards IDW PS 880, der Grundsätze ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) und der Stellungnahme zur Rechnungslegung „Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung bei Einsatz von Informationstechnologie“ (IDW RS FAIT 1) des Fachausschusses für Informationstechnologie des IDW.Die Experten bestätigen in ihrem Software-Testat, dass mpsNF eine den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) entsprechende Rechnungslegung ermöglicht und über alle Funktionen zur Abbildung der Kommunalen Doppik verfügt. Darüber hinaus bestätigten sie, dass die Software die Anforderungen der Gemeindeordnung (GO) und der Gemeindehaushaltsverordnung (GemHV) für das Land Nordrhein-Westfalen erfüllt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung der Verwaltung und Öffentlichen Sicherheit.

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2016843)