Kommunikation Nachrichten

Behördensprache soll verständlicher werden

Kommunikation ist alles

Behördensprache soll verständlicher werden

„Verständlich ist selbstverständlich“ – so der Claim der Landesregierung Kiel ihrer angekündigten Initiative für eine verständlichere Behördensprache. Ziel des Projekts ist eine für Bürger und Bürgerinnen einfachere und nachvollziehbare Verwaltungssprache. lesen

Kommunikation aktuell

Standortfrage ist geklärt

Cybersicherheitsagentur

Standortfrage ist geklärt

Die Agentur für Disruptive Innovationen in der Cybersicherheit oder auch Cybersicherheitsagentur hat ein Zuhause gefunden. Bundesinnenminister Seehofer und Bundesverteidigungsministerin von der Leyen haben auf einer Pressekonferenz den Standort der neuen Einrichtung bekanntgegeben. lesen

Das Stadtleben für alle verbessern

Digitalisierungslabor Ulm

Das Stadtleben für alle verbessern

Die Stadt Ulm ist, was Digitalisierung angeht, sicher eine der umtriebigsten Gemeinden der Republik. eGovernment Computing hat sich in der Stadt einmal umgesehen und mit der Digital-Chefin der Stadt, Sabine Meigel, gesprochen. lesen

Cloud-Ausfälle: Katastrophenalarm für Behörden

Geschäftsbetrieb sichern

Cloud-Ausfälle: Katastrophenalarm für Behörden

Die durchschnittliche Cloud-Ausfallzeit in Deutschland beträgt 20 Minuten pro Monat. Was bedeutet das für den Geschäftsbetrieb von Behörden? Eine Einschätzung von Mathias Wenig, Senior Manager Technology Sales und Digital Transformation Specialists DACH bei Veritas Technologies. lesen

Specials auf eGovernment Computing

Kommunikation Fachbeiträge / Interviews

Hindernisse überwinden

Barrierefreie Software

Hindernisse überwinden

In Behörden und staatlichen Institutionen ist barrierefreie Software von Gesetzes wegen vorgeschrieben. Aber auch in der Privatwirtschaft wird Barrierefreiheit zunehmend wichtiger. Harald Griober von IP Dynamics erläutert, was barrierefreie Software können muss und worauf Sie in Barrierefrei-Projekten achten sollten. lesen

Kommunikation Best Practice

SEPPmail verschlüsselt Mails bei der TU Dresden

Universität führt SecureMail ein

SEPPmail verschlüsselt Mails bei der TU Dresden

Die eMail ist als Kommunikationsmittel Nummer eins aus dem Geschäfts- und Verwaltungsalltag nicht mehr wegzudenken. Dennoch schenken ihr viele Nutzer nicht ihr volles Vertrauen. Deshalb hat die Technische Universität Dresden die Verschlüsselungslösung SEPPmail eingeführt. lesen