fachanwendungen aktuell

Hamburger Senatskanzlei holt mit „kinderleichtem Kindergeld“ den Publikumspreis

eGovernment-Wettbewerb 2019

Hamburger Senatskanzlei holt mit „kinderleichtem Kindergeld“ den Publikumspreis

Kindergeld schnell und ohne Behördengang direkt nach der Geburt im Krankenhaus beantragen: Mit dieser Idee gewinnt die Hamburger Senatskanzlei den Publikumspreis des diesjährigen eGovernment-Wettbewerbs. Die Bundesagentur für Arbeit und die Stadt Duisburg belegen mit einem innovativen Auszahlschein und einem Smart-City-Vorhaben Platz zwei und drei. lesen

Öffentliche Verwaltung setzt auf Online-Dienste

Digitale Plattformen

Öffentliche Verwaltung setzt auf Online-Dienste

Aus der Studie „Potenzialanalyse Digitale Plattformen“ von Sopra Steria Consulting geht hervor, dass das Thema digitale Plattformen aktuell ein wichtiges Thema für die Entscheider der öffentlichen Verwaltungen ist. Das Ziel der Akteure der öffentlichen Verwaltungen sei eine Verbesserung des digitalen Service für Bürger und Kunden. Außerdem gehe es darum kommerziellen Plattformen in bestimmten Bereichen eine öffentlich finanzierte Alternative zu bieten. lesen

Bitkom warnt vor Überregulierung beim Smart-Meter-Rollout

Intelligente Stromzähler

Bitkom warnt vor Überregulierung beim Smart-Meter-Rollout

Der Rollout des Smart Metering soll in den kommenden Monaten in großem Umfang erfolgen. Nach Meinung des Bitkom müssen intelligente Stromzähler rasch volle Funktionalität für Verbraucher bieten, weshalb eine definierte Schnittstelle detaillierte Vorgaben der Prozesse ersetzen soll. lesen

Fachanwendungen Nachrichten

Digitale Technologie soll die Arbeit in der Pflege verbessern

Projekt „PFL-EX“

Digitale Technologie soll die Arbeit in der Pflege verbessern

Zum Jahresbeginn 2019 startete das Projekt „Arbeiten 4.0-Lern-und Experimentierräume der Digitalisierung in Pflegeberufen“ (PFL-EX) mit dem Ziel die Verhältnisse in Pflege­einrichtungen deutlich zu verbessern. Bei diesem Projekt werden die Voraussetzungen zur Einführung und die sinnvolle Nutzung von digitalen Technologien in der Pflege, insbesondere in der Altenpflege erforscht. Hierbei testet das Pflegepersonal wie digitale Technologien im Alltag unterstützen können. Im Vordergund stehen dabei nicht die Technologien, sondern die Beschäftigten in der stationären und ambulanten Altenpflege. lesen

Specials auf eGovernment Computing

Fachanwendungen Fachbeiträge / Interviews

Konto wird zum Standortfaktor

Unternehmenskonto

Konto wird zum Standortfaktor

Über eine Milliarde Euro könnten Unternehmen in Deutschland jedes Jahr sparen. Dank medienbruchfreier Verwaltungsprozesse. Das stellte ein Gutachten des Nationalen Normenkontrollrats bereits Ende 2017 fest. Kein Wunder, dass bei der jüngsten Sitzung des IT-Planungsrats das Unternehmenskonto im Fokus stand. Wir haben Michael Diepold, Senior Vice President Digital Government bei der AKDB, gefragt, worauf es beim Unternehmens­konto ankommt. Und wie Unternehmen und Behörden konkret profitieren. lesen

Fachanwendungen Best Practice

Online-Gewerbeanmeldungen medienbruchfrei gestalten

Digitale Meldeprozesse

Online-Gewerbeanmeldungen medienbruchfrei gestalten

Die Gewerbemeldung via Internet steht mit höchster Priorität im Leistungskatalog des Onlinezugangsgesetzes (OZG) sowie der eGovernment-Gesetze des Bundes und der Länder. Mit den Portalen aus dem bis 2022 bundesweit zusammengeschlossenem Portalverbund entstehen neue Datenquellen für medienbruchfreie digitale Meldeprozesse. lesen