Agfa HealthCare übernimmt TIP GROUP

Portfolio-Erweiterung mit BI und ERP

| Autor: Manfred Klein

Business-Inteligence-Lösungen erreichen Gesundheitsbranche
Business-Inteligence-Lösungen erreichen Gesundheitsbranche (Bild: © intararit - Fotolia)

Agfa HealthCare, Hersteller von IT- und Imaging-Lösungen, hat am 1. Januar die auf Business Intelligence- und ERP-Anwendungen im Gesundheitswesen spezialisierte Tip Group mit Sitz in Graz übernommen. Mit der Erweiterung des Portfolios positioniert sich Afga für die zunehmende Digitalisierung des Healthcare-Bereichs.

Durch den Zusammenschluss der beiden Pioniere im Gesundheitsmarkt erweitert sich das Angebot der Agfa HealthCare im Bereich von spezialisierten Business Intelligence- und ERP- Lösungen im Krankenhaus.

„Mit der Tip Group steht uns nun ein Spezialist für Business Intelligence im Krankenhaus zur Verfügung, dessen Lösungen unser eigenes Angebot weltweit sinnvoll erweitern“, so Winfried Post, Geschäftsführer Agfa HealthCare GmbH und General Manager DACH.

„Business Intelligence-Lösungen sind ein immer wichtiger werdendes Thema für Kliniken. Der zunehmende Kostendruck im Gesundheitswesen lässt sich zukünftig nur mit spezialisierten Tools effizient managen. Mit der Tip Group verfügen wir jetzt über eine auf Datenintegration und Datenanalyse im Krankenhaus zugeschnittene Lösung, um für Kliniken einen noch größeren Mehrwert zu generieren.“

Business-Inteligence-Lösungen erreichen Gesundheitsbranche

Die beiden Unternehmen versprechen sich von diesem Zusammenschluss große Vorteile für die gemeinsame Zukunft, da beide Partner auf die Optimierung von Prozessen spezialisiert sind. So entstehe durch den Zusammenschluss ein äußerst schlagkräftiges Team, hieß es vonseiten Agfas.

„Die Übernahme durch Agfa HealthCare eröffnet auch uns neue Möglichkeiten für unser umfangreiches Produktportfolio“, sagt Heimo Babcicky, Vorstand und Gründer der Tip Group.

„Agfa HealthCare ist für uns und unsere Kunden ein starker und solider Partner, der es uns ermöglicht, gemeinsam ein größeres Portfolio anzubieten. Unsere Lösungen werden dadurch besser und unsere Kunden profitieren von unserer Zusammenarbeit.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43812218 / Infrastruktur/Kommunikation)