Breiteres Spektrum durch Onlinezugangsgesetz

eGovernment-Wettbewerb 2018

Breiteres Spektrum durch Onlinezugangsgesetz

Mit zwei zusätzlichen Kategorien reagieren die Ausrichter des eGovernment-Wettbwerbs auf das Onlinezugangsgesetz (OZG) und das Thema IT-Konsolidierung. Damit wächst das Spektrum möglicher Einreichungen erneut. lesen

Generationenwechsel im Vorstand des IT-Anbieters

AKDB

Generationenwechsel im Vorstand des IT-Anbieters

Vorstandswechsel beim IT-Dienstleister AKDB: Alexander Schroth, langjähriger Geschäftsführender Direktor des Unternehmens, geht in den Ruhestand. Neuer Vorstandsvorsitzender wird Rudolf Schleyer. Neu im Vorstand ist auch Gudrun Aschenbrenner. lesen

Behörden-CIOs erhöhen die Ausgaben für Cloud, Cybersecurity und Analytics

Gartner-Umfrage

Behörden-CIOs erhöhen die Ausgaben für Cloud, Cybersecurity und Analytics

Laut einer internationalen Umfrage des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner sind Cloud Lösungen, Cybersecurity und Analytics die Spitzentechnologien, die 2018 von CIOs des öffentlichen Sektors für neue und zusätzliche Ausgaben ins Visier genommen werden. Die Ausgaben für die Infrastruktur des Rechenzentrums erfahren allerdings die größten Einsparungen. lesen

Aus ZUGFeRD 1.0 wird ZUGFeRD 2.0

Kompetenzwirrwarr eRechnung

Aus ZUGFeRD 1.0 wird ZUGFeRD 2.0

Es steht nicht gut um die Koordinierung der deutschen eGovernment-Projekte. Nachdem das Bundesinnenministerium (BMI) im vergangenen Jahr die XRechnung zum Standard für die digitale Rechnung erklärt hatte, bringt das Bundeswirtschaftsministerium nun einen neuen ZUGFeRD-Standard. lesen

Der elektronische Personalausweis lernt dazu

Bundesverwaltungsamt vergibt Berechtigungszertifikat für Sparkassen

Der elektronische Personalausweis lernt dazu

Seit Juli 2017 ermöglicht der Gesetzgeber eine neue Art des Auslesens und Nutzung der auf dem Personalausweis-Chip gespeicherten Daten. Überall dort, wo Personaldaten in ein Formular übernommen werden sollen, bietet sich das sogenannte Vor-Ort-Auslesen an. lesen

Zwei neue eGovernment-Modellprojekte gehen an den Start

Metropolregionen Rhein-Neckar und Hamburg schließen Kooperationsvereinbarung

Zwei neue eGovernment-Modellprojekte gehen an den Start

Die Metropolregion Rhein-Neckar und die Metropolregion Hamburg arbeiten enger zusammen, um den digitalen Wandel in der Öffentlichen Verwaltung zu beschleunigen. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Vertreter beider Regionen im Rahmen eines gemeinsamen Workshops in Mannheim. lesen

Die größten Cyber-Gefahren 2018

Security-Trends 2018

Die größten Cyber-Gefahren 2018

Cyberangriffe nehmen 2018 weiter zu, zum einem, weil der Einsatz von IoT-Geräten steigt, zum anderen, weil Hacker-Tools immer einfacher zu handhaben sind. Im kommenden Jahr stellen Browser-basiertes Crypto-Jacking, PowerShell-basierte Angriffe, Hacker, die Sicherheitssoftware als Backdoor nutzen, adaptive Wurm-Angriffe und die wachsende Konnektivität in allen Branchen die größten Gefahren dar. lesen

Mit welchen Anbietern arbeiten Sie zusammen?

Webservices in der Öffentlichen Verwaltung

Mit welchen Anbietern arbeiten Sie zusammen?

Seit der letzten Aktualisierung unserer Top-10-Liste der Web-Service-Anbieter ist inzwischen schon wieder ein Jahr vergangen. In diesem Zeitraum ist der Internet-Auftritt für Kommunen und Landkreise – man denke nur an das geplante Verbundportal – noch wichtiger geworden. Die meisten Kommunen sind jedoch bei Entwicklung und Betrieb ihrer Web-Angebote auf professionelle Dienstleister angewiesen. Zeit also, unsere Topliste zu aktualisieren. lesen

Sicherer Messenger für die Verwaltung

Beamtenchat

Sicherer Messenger für die Verwaltung

Der Einsatz privater Apps für die interne Behördenkommunikation ist aus Datenschutzgründen mehr als bedenklich – doch es gibt sichere Alternativen. lesen

BSI und Rheinland-Pfalz wollen zusammenarbeiten

Cyber-Sicherheit

BSI und Rheinland-Pfalz wollen zusammenarbeiten

Anlässlich eines gemeinsamen Erfahrungsaustausches haben der rheinland-pfälzische Innen-Staatssekretär Randolf Stich und BSI-Präsident Arne Schönbohm eine Absichterklärung unterzeichnet. Ziel der Erklärung ist eine verbesserte Zusammenarbeit im Bereich der Cyber-Sicherheit. lesen