Die Aufarbeitung läuft

Hackerangriff

Die Aufarbeitung läuft

Die Daten-Affäre war Thema einer Sondersitzung des Ausschusses „Digitale Agenda“. Zu Gast waren Vertreter von Twitter, Facebook, Google und GMX. lesen

Blockchain im öffentlichen Sektor

Anwendung von staatlicher Seite

Blockchain im öffentlichen Sektor

Rick Holgate, Senior Director bei Gartner, zeigt Anwendungsbeispiele für die Blockchain im Public Sector, mahnt aber auch zur Gelassenheit im Umgang mit der neuen Technologie. lesen

Papiersteuererklärungen werden digitalisiert

Digitale Steuerverwaltung

Papiersteuererklärungen werden digitalisiert

Schleswig-Holstein hat mit der schrittweisen Einführung des Scanverfahrens zur Digitalisierung von in Papierform eingereichten Steuererklärungen begonnen. lesen

Verwaltungsdigitalisierung ist zentrale Aufgabe

dbb-Jahrestagung

Verwaltungsdigitalisierung ist zentrale Aufgabe

Bundesinnenminister Horst Seehofer unterstrich anlässlich der Jahrestagung des dbb beamtenbund und tarifunion die zentrale Bedeutung der Verwaltungsdigitalisierung in den kommenden Jahren. Um die damit verbundenen Herausforderungen meistern zu können, plane der Bund Tariferhöhungen und einen Stellenausbau. lesen

Top 5 der spannendsten Datenrettungsfälle von Ontrack

Vom Großbrand im Vergnügungspark bis zum Polarbär-Selfie

Top 5 der spannendsten Datenrettungsfälle von Ontrack

Die Gründe für einen Datenverlust sind vielfältig. In Datenrettungslaboren kommen den Mitarbeitern immer wieder kuriose Fälle unter. Ontrack, Spezialist für Datenrettung, hat die fünf anspruchsvollsten und seltsamsten Datenrettungsfälle des Jahres 2018 zusammengetragen. lesen

Behörden starten digitale Aufholjagd

18. eGovernment-Wettbewerb

Behörden starten digitale Aufholjagd

Der 18. eGovernment-Wettbewerb geht an den Start. Innovative Behörden und Verwaltungen sind aufgerufen, sich mit ihren ­Projekten bis Anfang März bei den Ausrichtern BearingPoint und Cisco zu bewerben. lesen

Personenbezogene Daten sind die eGovernment-Zukunft

EU-Benchmark

Personenbezogene Daten sind die eGovernment-Zukunft

Die Europäische Kommission hat Studien zur eGovernment- und Open-Data-Entwicklung vorgelegt. Erstmals wird Deutschland im Bereich eGovernment für einen der vorderen Plätze gehandelt. eGovernment Computing stellt die wichtigsten Ergebnisse vor. lesen

Bundesbürger nutzen digitale Verwaltung nur verhalten

Digital Government Barometer

Bundesbürger nutzen digitale Verwaltung nur verhalten

Der Digital Government Barometer von Sopria Steria stellt Deutschland auch für das ablaufende Jahr kein gutes Zeugnis aus. Zwar hat jeder zweite Bundes­bürger laut Studie in den vergangenen zwölf Monaten für seine Behörden­angelegenheiten Digitalangebote der Öffentlichen Verwaltung genutzt und 17 Prozent haben die Online-Portale häufiger angesteuert als noch im Vorjahr. Umgekehrt haben allerdings 48 Prozent der Bürger noch nie eGovernment in Anspruch genommen. lesen

Beschaffungsprozesse wie Projekte behandeln

Acht Tipps für eine erfolgreiche IT-Vergabepraxis

Beschaffungsprozesse wie Projekte behandeln

Es ist ein oft komplexes Unterfangen, wenn IT-Waren in der Verwaltung beschafft werden müssen – ob es sich nun um IT-Systeme oder -Dienstleistungen, Software oder Hardware handelt. Es ist daher sinnvoll, IT-Beschaffungsprozesse wie Projekte zu behandeln. lesen

Sechs Lehren aus Hackerangriffen

IT-Verwaltung und Cybersicherheit

Sechs Lehren aus Hackerangriffen

Staatliche Organisationen müssen sowohl kritische Systeme und Mitarbeiter verwalten und supporten als auch sensible Daten schützen. Ein relativ neues Phänomen ist die Einflussnahme auf politische Prozesse durch Cyber-Angriffe, in der Regel durch professionelle und vermutlich staatlich gelenkte Angreifergruppen. In Baden-Württemberg beispielsweise wurde die Landesverwaltung angegriffen — betroffen waren auch Unikliniken und der Energiesektor. Welche Lehren lassen sich aus den Angriffen ziehen? lesen