Kritischer Blick erwünscht

Digitalrat der Bundesregierung

Kritischer Blick erwünscht

Der schon im Koalitionsvertrag angekündigte Digitalisierungs kann seine Arbeit aufnehmen. Die Bundesregierung hat die Mitglieder des zehnköpfigen Gremiums vorgestellt. Zur Vorsitzenden des Gremiums wurde die ehemalige Staatssekretärin Katrin Suder ernannt. lesen

IT-Sicherheit wird zur Herausforderung für den Public Sector

Branchenkompass Public Services 2018

IT-Sicherheit wird zur Herausforderung für den Public Sector

Die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und Daten wird sich in den Öffentlichen Verwaltungen zur zentralen Herausforderung der kommenden Jahre entwickeln, so das Ergebnis der Studie Branchenkompass Public Services 2018 von Sopra Steria Consulting und dem F.A.Z.-Institut. lesen

Machen Sie mit – und wählen Sie den eGovernment-CIO des Jahres 2018!

Leserwahl 2018

Machen Sie mit – und wählen Sie den eGovernment-CIO des Jahres 2018!

In Bund und Ländern sollen die CIOs einen reibungslosen Ablauf der IT-Technik sicher­stellen und gleichzeitig eGovernment und digitale Agenden voranbringen. Doch wer von den CIOs hat diese Aufgabe im Jahr 2018 diese komplexen Aufgaben an der Schnittstelle von Politik und Technik am besten gemeistert ? Entscheiden Sie selbst und stimmen Sie bei unserer Umfrage ab. lesen

Infotag zur E-Akte des Bundes

Umsetzung

Infotag zur E-Akte des Bundes

Das Bundesinnenministerium lädt zum Infotag „E-Akte Bund“. lesen

FDP reicht Verfassungsbeschwerde ein

Staatstrojaner

FDP reicht Verfassungsbeschwerde ein

Die FDP hat gegen das Ausspionieren der Privat- und Intimsphäre von Bürgern durch sogenannte Staatstrojaner auf Handys, Tablets oder Computern Verfassungsbeschwerde eingereicht. Die FDP sei überzeugt, dass diese Online-Durchsuchung zur Verbrecherjagd unverhältnismäßige Eingriffe ermögliche, sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Marco Buschmann, am Montag in Berlin. lesen

Merkels Digitalrat soll Digitalisierung treiben

Bundeskanzlerin kündigt neues Beratergremium an

Merkels Digitalrat soll Digitalisierung treiben

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Wochenende in ihrem Podcast die Bildung eines Digitalrats angekündigt. Der Digitalrat soll die Bundesregierung bei Fragen der Digitalisierung beraten. lesen

EU fördert Bremer Digitalisierungsprojekt mit mehr als einer halben Million Euro

eRechnung

EU fördert Bremer Digitalisierungsprojekt mit mehr als einer halben Million Euro

Die Anwendung zur eRechnung, die das Land Bremen im Auftrag des IT-Planungsrates entwickelt, soll nun auch Teil der entsprechenden EU-Plattform werden. Die EU finanziert einen großen Teil der dafür geplanten Entwicklungskosten. Umgesetzt wird das Projekt vom Bremer Finanzressort, Dataport und Governikus. lesen

Digitale Anträge für Familien

Familienpolitik

Digitale Anträge für Familien

Die digitale Verwaltung soll Familien dabei helfen, schneller an die ihnen zustehenden Leistungen zu kommen. lesen

BMI betraut adesso weiter mit der eVergabeplattform

Öffentliche Ausschreibungen

BMI betraut adesso weiter mit der eVergabeplattform

Das Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums (BMI) hat nach Auswertung einer europaweiten Ausschreibung adesso für weitere sechs Jahre mit der Pflege, Wartung und Weiterentwicklung seiner elektronischen Vergabeplattform beauftragt. Das Auftragsvolumen beträgt insgesamt bis zu 25 Millionen Euro. lesen

Öffentliche Verwaltung im Zentrum der KI

Künstliche Intelligenz

Öffentliche Verwaltung im Zentrum der KI

Die Bundesregierung will bis Ende November eine „Strategie Künstliche Intelligenz“ erarbeiten und hat nun erste Eckpunkte vorgestellt. lesen