Bundesregierung zahlt Facebook Millionen

Social-Media-Auftritte

Bundesregierung zahlt Facebook Millionen

Die Bundesregierung ist auf der Social-Media-Plattform Facebook mit zahlreichen eigenen Seiten vertreten und investiert dort kräftig in Online-Werbung. lesen

Bundesinnenminister Seehofer übernimmt Schirmherrschaft

Smart Country Convention

Bundesinnenminister Seehofer übernimmt Schirmherrschaft

Die Smart Country Convention hat einen weiteren starken Partner gewonnen. Der Bundesinnenminister Horst Seehofer übernimmt die Schirmherrschaft für die neue Veranstaltung, so die Ausrichter der Veranstaltung, der Digitalverband Bitkom und die Messe Berlin GmbH. Im Mittelpunkt des Messe- und Kongressprogramms steht die Digitalisierung von Verwaltungen und öffentlichen Dienstleistungen. lesen

Eine neue Zeitrechnung!

Datenschutzgrundverordnung ante portas

Eine neue Zeitrechnung!

Die im Mai 2016 in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neu gefasste Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 2018), und auch neu formulierte Landesdatenschutzgesetze – die Arbeiten der Landesgesetzgeber dauern noch an – sehen ab dem 25. Mai 2018 erweiterte Pflichten vor und richten höhere technische und organisatorische Anforderungen nicht nur an die Unternehmen, sondern auch an die Kommunen. lesen

Hamburg und Dataport planen neue eGovernment-Infrastruktur

Onlinezugangsgesetz

Hamburg und Dataport planen neue eGovernment-Infrastruktur

Die Freie und Hansestadt Hamburg will noch in diesem Jahr alle Voraussetzungen für die Umsetzung der Anforderungen aus dem Online-Zugangs-Gesetz (OZG) und für den Portalverbund schaffen. Gemeinsam mit dem IT-Dienstleister Dataport will Hamburg dafür noch in diesem Jahr eine neue Online-Service-Infrastruktur (OSI) in Betrieb nehmen. lesen

Flexibles Fahren auf Sicht

Renate Mitterhuber im Interview

Flexibles Fahren auf Sicht

eGovernment verlangt nach einer vertieften föderalen Zusammenarbeit. Dabei wird der IT-Planungsrat als Moderator gebraucht. Wie diese Rolle ausgefüllt werden soll, erläutert Renate Mitterhuber, Leiterin der Geschäftsstelle des IT-Planungsrats, im Gespräch. lesen

Öffentlicher Roundtable vor Vergabeverfahren

Marktüberblick Drucker-Anbieter

Öffentlicher Roundtable vor Vergabeverfahren

Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern (BMI) plant den Einkauf von Druckern, Multifunktionsgeräten und dazugehörigen Services für die Bundesverwaltung. Dazu lud die Zentralstelle IT-Beschaffung (ZIB) zum Roundtable nach Bonn. lesen

OZG nimmt Fahrt auf

Ernst Bürger im Interview zur OZG-Umsetzung und eGovernment-Entwicklung

OZG nimmt Fahrt auf

Mittlerweile enthält der Umsetzungskatalog zum Online-Zugangsverbesserungsgesetz mehr als 500 Leistungen. Wie diese enorme Umsetzungsleistung bis 2022 bewältigt werden soll und welche Forderungen sich daraus für Bund, Länder und Kommunen ergeben, darüber sprach eGovernmment Computing mit Ministerialdirigent Ernst Bürger. lesen

Michael Hagedorn soll Wachstumsstrategie umsetzen

Materna GmbH mit neuem Leiter des Geschäftsbereichs Government

Michael Hagedorn soll Wachstumsstrategie umsetzen

Beim IT-Dienstleistungsunternehmen Materna GmbH hat Michael Hagedorn (50) zum 1. April 2018 die Position des Geschäftsbereichsleiters (Executive Vice President) in der Business Line Government übernommen. lesen

Bürger und Firmen mit Behörden weitgehend zufrieden

Bei eGovernment herrscht noch Nachholbedarf

Bürger und Firmen mit Behörden weitgehend zufrieden

Das Statistische Bundesamt hat Bürger und Unternehmen zur Zufriedenheit mit behördlichen Dienstleistungen befragt. lesen

115 spart Öffentlicher Verwaltung Millionen

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

115 spart Öffentlicher Verwaltung Millionen

Die Behördenrufnummer 115 galt lange als Misserfolg, nun zeigt eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen von Sopra Steria Consulting, dass sie der Öffentlichen Verwaltung viel Geld spart. Denn sie bringt Bund, Ländern und Kommunen deutlich mehr ein, als Einrichtung und Betrieb kosten. lesen