Verstärkung in Vertrieb, Geschäftsentwicklung und Projektmanagement

PDV-Systeme baut Geschäftsführung aus

| Autor: Ira Zahorsky

PDV-Systeme agiert jetzt mit den Geschäftsführern Dirk Nerling, Wolfgang Schulz und Gregor Lietz (v. l.).
PDV-Systeme agiert jetzt mit den Geschäftsführern Dirk Nerling, Wolfgang Schulz und Gregor Lietz (v. l.). (Foto: PDV-Systeme)

PDV-Systeme-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Schulz hat das Management verstärkt, damit das Unternehmen flexibler im eGovernment-Wachstumsmarkt agieren kann. Der langjährige Mitarbeiter Dirk Nerling wurden zum Geschäftsführer befördert. Neu in Geschäftsführung und im Unternehmen: Gregor Lietz.

Wolfgang Schulz, Gründer des Unternehmens, steht seit 1990 als Hauptgeschäftsführer der PDV-Systeme GmbH vor. Er führt die Bereiche Unternehmensstrategie sowie Finanzen & Controlling. Gleichzeitig ist er Sprecher der Geschäftsleitung. „2013 war das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr in unserer 23-jährigen Unternehmensgeschichte. Die PDV-Systeme ist hervorragend aufgestellt. Das neue eGovernment-Gesetz und das im Koalitionsvertrag in Aussicht gestellte Programm Digitale Verwaltung 2020 sind für uns eine Chance, weiter wirtschaftlich zu wachsen“, konstatiert Wolfgang Schulz. Und er fügt hinzu: „Wir wollen unsere Spitzenposition als Hersteller der Elektronischen Akte und von Informationssystemen für Öffentliche Verwaltungen in Deutschland bis zum Ende dieser Dekade ausbauen. Dazu brauchen wir eine starke Führung. Ich freue mich, zwei herausragende Persönlichkeiten an meiner Seite zu haben.“

So verstärken seit 1. Oktober 2013 Dirk Nerling und seit 1. Januar 2014 Gregor Lietz als Geschäftsführer das Management. Sie zeichnen für die Bereiche Softwareentwicklung, Projektmanagement und Support beziehungsweise Geschäftsentwicklung und Vertrieb verantwortlich.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42478275 / Commerce & Procurement)