Ausbau Digitalisierung der Verwaltung

Neuer Produktmanager eGovernment bei der Ceyoniq Technology

| Autor: Ann-Marie Struck

Dr. Siegfried Kaiser wird neuer Produktmanager eGovernment bei der Ceyoniq Technology
Dr. Siegfried Kaiser wird neuer Produktmanager eGovernment bei der Ceyoniq Technology (© Sputnik GmbH)

Dr. Siegfried Kaiser, promovierter Verwaltungsinformatiker, wird neuer Produktmanager bei der Ceyoniq Technologie. Mit Hilfe seiner langjährigen Expertise in der Beratung von Digitalisierungsprojekten für Bundes-, Land- und Kommunalbehörden möchte der ECM-Spezialist seine Kompetenzen weiter ausbauen.

Im Fokus des neuen Produktmanagers für eGovernment bei der Ceyoniq Technology steht der weitere Ausbau der digitalen Transformation des öffentlichen Sektors. Dabei kann auf Kaisers Erfahrungsreichtum insbesondere zu den Themen eAkte, Vorgangsberatung, ersetzendes Scannen und elektronische Signatur zurückgegriffen werden.

Ziel ist die Verwaltung in Bund, Ländern und Kommunen mit einem passenden Lösungsportfolio zu unterstützen.

Hinsichtlich der Digitalisierung der Verwaltungen sieht Kaiser den Fokus auf der Bereitstellung einer eAkte-Lösung, die alle wichtigen Funktionalitäten abbildet. Diese soll eine flexiblere Zusammenarbeit der Mitarbeiter in den Behörden und eine effizientere Durchführung elektronischer Prozesse ermöglichen.

Zudem soll die bereits von Ceyonig Technology etablierte Plattform nscale eGov für öffentliche Verwaltungen mit Kaisers Hilfe weiterentwickelt werden.

Kaiser über seine neuen Ziele bei der Ceyoniq Technology: „Ich freue mich auf die Aufgabe, gemeinsam mit der Ceyoniq Technology die offenen Potenziale elektronischer Aktenführung mit nscale eGov zu erschließen und dazu das Lösungsportfolio der Ceyoniq weiter auszubauen.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45614372 / System & Services)